Alle Meldungen | Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit
Ägypten 06.12.2019

#FreeThemAll: Solafa Sallam

Nachdem im Zuge einer Polizeirazzia bei dem Nachrichtenportal Madr Masr bereits Ende November vier Journalisten festgenommen wurden, haben ägyptische Sicherheitskräfte in der vergangenen Woche erneut mehrere Medienschaffende festgenommen.

mehr
Schadi Salat
Ägypten 25.11.2019

Angriff auf Bastion der Pressefreiheit

Reporter ohne Grenzen ist zutiefst besorgt über die Eskalation der Repressalien gegen Journalistinnen und Journalisten in Ägypten. Anlass sind eine Razzia und mehrere Festnahmen bei dem renommierten Nachrichtenportal Mada Masr, das in Ägypten als letztes unabhängiges Nachrichtenmedium von Bedeutung gilt.

mehr
Alaa Abdel Fattah im Jahr 2014
Ägypten 01.11.2019

#FreeThemAll: Alaa Abdel Fattah

Seit dem Ausbruch regierungskritischer Proteste Ende September sind in Ägypten laut Schätzungen der Organisation Reporter ohne Grenzen mindestens 16 Journalisten verhaftet worden. Alaa Abdel Fattah ist einer von ihnen.

mehr
Der Blogger Alaa Abdel Fattah, hier im Jahr 2014
Ägypten 28.10.2019

Ägypten ist kein Stabilitätsanker

Reporter ohne Grenzen fordert Bundesaußenminister Heiko Maas auf, in Ägypten in aller Deutlichkeit die aktuelle Repressionswelle gegen Journalistinnen und Journalisten zu verurteilen. Zehn weitere Medienschaffende sind dort seit den jüngsten Protesten gegen die Regierung im Gefängnis.

mehr
Flagge Ägypten
Ägypten 24.10.2019

#FreeThemAll: Esraa Abdel Fattah

Seit dem Ausbruch regierungskritischer Proteste Ende September dieses Jahres sind in Ägypten laut Schätzungen der Organisation Reporter ohne Grenzen mindestens 16 Journalisten verhaftet worden. Esraa Abdel Fattah ist eine von ihnen.

mehr
Regierungskritische Proteste in Ägypten
Ägypten 18.10.2019

#FreeThemAll: Sajed Abdallah

Im Zuge regierungskritischer Proteste sind in Ägypten seit Mitte September dieses Jahres mehrere Journalisten verhaftet worden. Einer von ihnen ist Sajed Abdallah. Der TV-Reporter hatte für den Fernsehsender al-Dschasira über eine Kundgebung in Suez berichtet.

mehr
Proteste in Ägypten
Ägypten 07.10.2019

#FreeThemAll: Mohamed Ibrahim

Weniger als acht Wochen ist es her, dass der Journalist Mohamed Ibrahim aus dem Gefängnis entlassen wurde. Kurz nach dem Ende seiner 15-monatigen Haftstrafe steht Ibrahim jedoch nun schon wieder unter Arrest.

mehr
Ägypten 28.09.2019

Mehrere Journalisten festgenommen

Reporter ohne Grenzen verurteilt die jüngsten Versuche der ägyptischen Behörden, eine freie Medienberichterstattung zu unterdrücken. Seit Beginn der jüngsten Protestwelle sind in Ägypten mindestens sechs Journalistinnen und Journalisten festgenommen worden. Zugleich wurde die Zensur von Online-Medien ausgeweitet.

mehr
Hossam Moanis
Ägypten 26.09.2019

#FreeThemAll: Hossam Moanis

Bei einer Verhaftungswelle im Juni dieses Jahres wurden in Ägypten gleich mehrere Personen festgenommen, darunter Hossam Moanis. Ihm wird vorgeworfen, eine terroristische Organisation unterstützt und Falschnachrichten verbreitet zu haben.

mehr
Gedruckte Zeitungen werden auf einem Transportband befördert.
ROG-Themenbericht 23.09.2019

Zeitungen, die nie ankommen

Weltweit behindern Feinde der Pressefreiheit auf vielerlei Weisen den Pressevertrieb, damit kritische Zeitungsartikel nicht beim Publikum ankommen. Denn neben Journalistinnen und Journalisten spielen auch Zeitungsverkäufer, Druckerinnen und Lieferanten eine entscheidende Rolle dabei, dass die Zeitung ihre Leserinnen und Leser erreicht.

mehr