Länderportal

Äthiopien

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 114 von 180
Ministerpräsident Abiy Ahmed sitzt an einem Tisch, links hinter ihm die Nationalflagge
Äthiopien 01.12.2020

#FreeThemAll: Udi Mussa

In Äthiopien sind in den vergangenen Tagen und Wochen mehrere Journalistinnen und Journalisten festgenommen worden, darunter auch Udi Mussa. Nach Informationen von Reporter ohne Grenzen wurde Mussa nach seiner Festnahme jeglicher Kontakt zu einem Anwalt verwehrt.

mehr
Hochhäuser an einem großen Platz in Addis Abeba
Äthiopien 28.11.2020

#FreeThemAll: Medihane Ekubamichael

In Äthiopien sind in letzter Zeit mehrerer Journalistinnen und Journalisten festgenommen worden, darunter auch Medihane Ekubamichael. Im Zuge der Verhaftung beschlagnahmten Polizisten auch die Papiere des Journalisten sowie sein Smartphone und einen Laptop.

mehr
Die Grenze zwischen Äthiopien und Sudan wird nur von einem Band, ein paar Autoreifen und Steinen markiert
Äthiopien 23.11.2020

#FreeThemAll: Bekalu Alamrew

In Äthiopien sind in den vergangenen Tagen und Wochen mehrerer Journalistinnen und Journalisten festgenommen worden, darunter auch Bekalu Alamrew. Laut Reporter ohne Grenzen wird dem Journalisten vorgeworfen, Kontakte zur Volksbefreiungsfront von Tigray zu pflegen.

mehr
Äthiopien 18.08.2020

#FreeThemAll: Collins Juma Osemo

In Äthiopien sind in den vergangenen Wochen mehrere Journalisten verhaftet worden. Dazu zählen unter anderem der freie Reporter Collins Juma Osemo und vier Mitarbeiter des Oromia News Network, darunter auch ein Nachrichtensprecher und der Direktor des Senders.

mehr
Rangliste der Pressefreiheit 2020 21.04.2020

Journalisten unter Druck von vielen Seiten

Immer dreister auftretende autoritäre Regime, repressive Gesetze gegen vermeintliche Falschmeldungen, populistische Stimmungsmache und die Erosion traditioneller Medien-Geschäftsmodelle stellen die Pressefreiheit weltweit in Frage. Das macht die Rangliste der Pressefreiheit 2020 von Reporter ohne Grenzen deutlich.

mehr
Pressefreiheit in der Corona-Krise 01.04.2020

Afrikanische Staaten erhöhen Druck

Journalistinnen und Journalisten, die über die Ausbreitung des Corona-Virus in Afrika berichten, sind in mehreren Ländern der Region zur Zielscheibe von Zensur, Einschüchterung und körperlicher Gewalt geworden. Reporter ohne Grenzen ruft deshalb Afrikas Regierungen auf im Kampf gegen die Pandemie die Pressefreiheit zu garantieren.

mehr
Äthiopien 27.03.2020

#FreeThemAll: Wako Nole

In Äthiopien befindet sich der Journalist Wako Nole seit mittlerweile rund drei Wochen in Haft. Kurz vor seiner Verhaftung hatte Nole mit anderen Journalisten die lokale Polizeiwache besucht, um einen dort inhaftierten Oppositionspolitiker zu interviewen.

mehr
Addis Abeba
Äthiopien 26.03.2020

#FreeThemAll: Dessu Dulla

Obwohl sich der Journalist Dessu Dulla bereits seit dem 7. März in Äthiopien Haft befindet, ist er bis heute nicht angeklagt worden. Kurz vor seiner Verhaftung hatte Dulla die lokale Polizeiwache besucht, um einen dort inhaftierten Oppositionspolitiker zu interviewen.

mehr
Addis Abeba
Äthiopien 30.12.2019

#FreeThemAll: Fekadu Mahtemework

Seit mittlerweile zwei Monaten befindet sich der Journalist Fekadu Mahtemework in Äthiopien in Haft. Am 22. Oktober nahmen Polizisten Mahtemework in der Hauptstadt Addis Abeba fest, nachdem ein Gericht ihn wegen Steuerhinterziehung verurteilt hatte.

mehr
Portrait Abiy Ahmed
Äthiopien 11.10.2019

ROG begrüßt Friedensnobelpreis für Abiy Ahmed

Mit Abiy Ahmed hat Äthiopien einen beeindruckenden Wandel in Richtung Demokratisierung und Pressefreiheit vollzogen. Nach seinem Amtsantritt im April 2018 ließ er alle inhaftierten Journalistinnen und Journalisten sowie Blogger frei. Ende 2018 war kein Medienschaffender mehr in Haft. Gesperrte Nachrichtenseiten und -Blogs wurden freigegeben.

mehr