#FreeThemAll

Seit der Welt-Korrespondent Deniz Yücel im Februar 2018 aus dem Gefängnis in der Türkei entlassen wurde, erinnert die Zeitung täglich in ihrer Rubrik #FreeThemAll daran, wie viele andere Journalistinnen und Journalisten weiter in Haft sind. Seit Anfang September 2019 erscheint die Rubrik als Kooperation von Die Welt und Reporter ohne Grenzen.

#FreeThemAll-Artikel

Stadtansicht Teheran
Iran 22.10.2019

#FreeThemAll: Kiumars Marzban

Der Autor und Satiriker Kiumars Marzban wurde am 26. August 2018 in Teheran verhaftet. Zuvor war ein Einsatzkommando der Iranischen Revolutionsgarden in sein Haus eingedrungen und hatte mehrere Wertgegenstände konfisziert.

mehr
Eine Frau in Marokko trägt ein Schild mit dem Bild von Taoufik Bouachrine und der Aufschricht "Journalismus ist kein Verbrechen".
Marokko 21.10.2019

#FreeThemAll: Taoufik Bouachrine

Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat die marokkanischen Behörden dazu aufgefordert, den Journalisten Taoufik Bouachrine umgehend freizulassen. Er ist Redakteur und Herausgeber der regierungskritischen Tageszeitung „Akhbar al-Yaoum“.

mehr
Flagge von Saudi-Arabien
Saudi-Arabien 19.10.2019

#FreeThemAll: Alaa Brindschi

Der Journalist Alaa Brindschi wurde Anfang Mai 2014 verhaftet und zwei Jahre später im Zuge eines Berufungsverfahrens zu fünf Jahren Haft verurteilt. Reporter ohne Grenzen haben Zweifel an den Vorwürfen gegen Brindschi angemeldet.

mehr
Regierungskritische Proteste in Ägypten
Ägypten 18.10.2019

#FreeThemAll: Sajed Abdallah

Im Zuge regierungskritischer Proteste sind in Ägypten seit Mitte September dieses Jahres mehrere Journalisten verhaftet worden. Einer von ihnen ist Sajed Abdallah. Der TV-Reporter hatte für den Fernsehsender al-Dschasira über eine Kundgebung in Suez berichtet.

mehr
Ilham Tohti
China 17.10.2019

#FreeThemAll: Ilham Tohti

Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat die chinesischen Behörden zum wiederholten Male dazu aufgefordert, den Publizisten und Hochschullehrer Ilham Tohti freizulassen. Der 49-Jährige befindet sich in China seit 2014 in Haft.

mehr
Flagge Nigeria
Nigeria 16.10.2019

#FreeThemAll: Jeremiah Archibong

Jeremiah Archibong, der für die Nachrichten-Website „CrossRiverWatch“ arbeitet, wurde am 5. August dieses Jahres in der nigerianischen Stadt Calabar festgenommen. Archibong hatte kritisch über den Gouverneur des nigerianischen Bundesstaates Cross River berichtet.

mehr
Die weißrussische Stadt Hrodna
Belarus / Tadschikistan 15.10.2019

#FreeThemAll: Farhod Odinaev

Ein Bündnis aus elf Menschenrechtsorganisationen, darunter auch Reporter ohne Grenzen, hat die weißrussischen Behörden dazu aufgefordert, den tadschikischen Journalisten und Aktivisten Farhod Odinaev nicht nach Tadschikistan auszuliefern.

mehr
Uon Chhin und Yeang Sothearin
Kambodscha 14.10.2019

#FreeThemAll: Uon Chhin

Im September 2017 ließ die kambodschanische Regierung das Hauptstadtstudio des Radiosenders Radio Free Asia (RFA) in Phnom Penh schließen. Einen Monat später wurden die Reporter Uon Chhin und Yeang Sothearin verhaftet.

mehr
Polizist in Tansania
Tansania 12.10.2019

#FreeThemAll: Sebastian Atilio

In Tansania droht dem Journalisten Sebastian Atilio für das Versenden einer WhatsApp-Nachricht eine mehrjährige Haftstrafe. In der Nachricht hatte Atilio sich kritisch über die Landansprüche des Konzerns Unilever Tea Tanzania in Iringa geäußert.

mehr
Mann wirft Zettel in Wahlurne.
Nigeria 11.10.2019

#FreeThemAll: Omoyele Sowore

Obwohl ein Gericht eine umgehende Freilassung des Menschenrechtsaktivisten Omoyele Sowore angeordnet hat, befindet sich dieser weiterhin in Haft. Er hatte zu landesweiten Protesten gegen die nigerianische Regierung aufgerufen.

mehr