#FreeThemAll

Seit der Welt-Korrespondent Deniz Yücel im Februar 2018 aus dem Gefängnis in der Türkei entlassen wurde, erinnert die Zeitung täglich in ihrer Rubrik #FreeThemAll daran, wie viele andere Journalistinnen und Journalisten weiter in Haft sind. Seit Anfang September 2019 erscheint die Rubrik als Kooperation von Die Welt und Reporter ohne Grenzen.

#FreeThemAll-Artikel

Polizist in Tansania
Tansania 12.10.2019

#FreeThemAll: Sebastian Atilio

In Tansania droht dem Journalisten Sebastian Atilio für das Versenden einer WhatsApp-Nachricht eine mehrjährige Haftstrafe. In der Nachricht hatte Atilio sich kritisch über die Landansprüche des Konzerns Unilever Tea Tanzania in Iringa geäußert.

mehr
Mann wirft Zettel in Wahlurne.
Nigeria 11.10.2019

#FreeThemAll: Omoyele Sowore

Obwohl ein Gericht eine umgehende Freilassung des Menschenrechtsaktivisten Omoyele Sowore angeordnet hat, befindet sich dieser weiterhin in Haft. Er hatte zu landesweiten Protesten gegen die nigerianische Regierung aufgerufen.

mehr
Flagge von Marokko
Marokko 10.10.2019

#FreeThemAll: El Bachir Khadda

Am 4. Dezember 2010 wurde der Journalist El Bachir Khadda festgenommen. Kurz vor seiner Verhaftung hatte er über Zusammenstöße zwischen sahrauischen Demonstranten und marokkanischen Sicherheitskräften in der Westsahara berichtet.

mehr
Stadtansicht Istanbul
Türkei 09.10.2019

#FreeThemAll: Bülent Şik

Im April 2018 veröffentlichte der Forscher Bülent Şik die Ergebnisse einer Studie zu krebserregenden Umweltgiften in der türkischen Tageszeitung „Cumhuriyet“. Seit dem 26.September ist nun klar, dass er dafür womöglich ins Gefängnis muss.

mehr
Proteste in Algerien
Algerien 08.10.2019

#FreeThemAll: Sofiane Merakchi

Seit Februar dieses Jahres werden Journalistinnen und Journalisten, die über die regierungskritischen Proteste in Algerien berichten, immer wieder an ihrer Arbeit gehindert. So erging es auch Sofiane Merakchi, der für den in Beirut ansässigen TV-Sender al-Mayadeen arbeitet.

mehr
Proteste in Ägypten
Ägypten 07.10.2019

#FreeThemAll: Mohamed Ibrahim

Weniger als acht Wochen ist es her, dass der Journalist Mohamed Ibrahim aus dem Gefängnis entlassen wurde. Kurz nach dem Ende seiner 15-monatigen Haftstrafe steht Ibrahim jedoch nun schon wieder unter Arrest.

mehr
Stadtaufnahme Archangelsk
Russland 05.10.2019

#FreeThemAll: Swetlana Prokopjewa

Seit Monaten wird in Russland bereits gegen Swetlana Prokopjewa ermittelt: Nun wurde die Radiojournalistin wegen der „Rechtfertigung von Terrorismus“ angeklagt. Sie hatte die Regierung in einem Kommentar kritisiert.

mehr
Amadou Vamoulké
Kamerun 04.10.2019

#FreeThemAll: Amadou Vamoulké

Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat die kamerunischen Behörden erneut dazu aufgefordert, die Haftstrafe des Journalisten Amadou Vamoulké aufzuheben und ihn für eine medizinische Behandlung not-evakuieren zu lassen.

mehr
Stadtansicht Riad
Saudi-Arabien 02.10.2019

#FreeThemAll: Samir al-Hilal

Seit nun mehr als 45 Monaten befindet sich der saudi-arabische Staatsbürger Samir al-Hilal bereits in Haft. Bis heute ist er nicht offiziell angeklagt worden, und der Grund für seine Verhaftung bleibt weiter unklar.

mehr
Monument in N’Djamena
Tschad 01.10.2019

#FreeThemAll: Martin Inoua

Der Journalist Martin Inoua steht im Tschad seit August unter Arrest. Hintergrund war seine Berichterstattung über einen Missbrauchsskandal, in dem die ehemalige Gesundheitsministerin des Landes, Toupta Boguena, verdächtigt wurde, ihre Nichte sexuell misshandelt zu haben.

mehr