Fonts for Freedom | Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit

Fonts for Freedom

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch den kostenlosen Abdruck einer Anzeige!

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Anzeigen in Ihrer Publikation veröffentlichen. Passende Formate erstellen wir gern auf Anfrage.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für Freianzeigen grundsätzlich keine Spendenquittungen ausstellen.

Fonts for Freedom

Oktober 2018
Vielen Dank an die Agentur Serviceplan für die tolle Umsetzung!
Oktober 2018
Vielen Dank an die Agentur Serviceplan für die tolle Umsetzung!
Oktober 2018
Vielen Dank an die Agentur Serviceplan für die tolle Umsetzung!
Oktober 2018
Vielen Dank an die Agentur Serviceplan für die tolle Umsetzung!

Falls Sie Interesse haben, eine unserer Schriftarten in Ihrer Publikation zu verwenden und Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir stehen Ihnen auch bei Sonderwünschen gerne zur Verfügung: oeffentlichkeitsarbeit@reporter-ohne-grenzen.de

 

 

Schriftarten als Botschafter für Pressefreiheit

ROG_FFF_Schriften_Taz_Welt_PhilippBoegle_1.jpg

© Philipp Boegle

Reporter ohne Grenzen (ROG) setzt anlässlich des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan in Berlin ein Zeichen für die Pressefreiheit und startet die Aktion „Fonts for Freedom“. Dazu hat ROG die Typografien geschlossener Medien aus verschiedenen Teilen der Welt rekonstruieren lassen und stellt diese ab sofort auf fonts-for-freedom.com zum kostenlosen Download zur Verfügung.
ROG_FFF_Schriften_Taz_Welt_PhilippBoegle_2.jpg

© Philipp Boegle

Zum Auftakt der Aktion erhält ROG Unterstützung von der Tageszeitung Die Welt, die am Freitag, den 28. September, ihre Titelseite in der Hausschrift der türkischen Zeitung Taraf druckt. Taraf wurde kurz nach dem Putschversuch im Juli 2016 wegen angeblicher Verbindungen zur Gülen-Bewegung per Regierungsdekret geschlossen.
ROG_FFF_Schriften_Taz_Welt_PhilippBoegle_3.jpg

© Philipp Boegle

Auch die Tageszeitung taz wird einer der „verlorenen“ Schriften übernehmen: Ein Artikel wird am Freitag in der Schriftart von Özgür Gündem erscheinen. Die kurdische Tageszeitung wurde wegen angeblicher Terrorpropaganda im August 2016 per Gerichtsbeschluss geschlossen.
ROG_FFF_Schriften_Taz_Welt_PhilippBoegle_4.jpg

© Philipp Boegle

Mit der Webseite fonts-for-freedom.com stellt ROG sicher, dass die Schriftarten der geschlossenen Medien symbolisch weiter existieren und verwendet werden können. Die Schriftarten sind nach den entsprechenden Zeitungen benannt und bleiben auf diese Weise namentlich dauerhaft in Erinnerung.
ROG_FFF_Schriften_Taz_Welt_PhilippBoegle_5.jpg

© Philipp Boegle

Zum Start der Aktion sind auf der Seite neben den Hausschriften von Taraf und Özgür Gündem aus der Türkei auch jene von Azadliq aus Aserbaidschan, The Cambodia Daily aus Kambodscha, Tuoi Tre Online aus Vietnam und Mawio aus Tansania zu finden.
ROG_FFF_Schriften_Taz_Welt_PhilippBoegle_6.jpg

© Philipp Boegle

Nutzungsbedingungen 
Bitte senden Sie uns bei erstmaligem Abdruck unserer Anzeigen ein Belegexemplar! Wir behalten uns vor, den weiteren Abdruck unserer Anzeigen jederzeit ohne Angabe von Gründen zu untersagen.

nach oben