Raif Badawi | Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit
Saudi Arabien

Raif Badawi

Inhaftiert seit dem 17. Juni 2012

Bild-Alternativ-Text

1000 Stockhiebe und zehn Jahre  Gefängnis – weil er auf der Diskussionswebseite Liberal Saudi Network für aufgeklärtes Gedankengut warb, wurde der saudi-arabische Blogger Raif Badawi 2014 zu seiner drakonischen Strafe verurteilt. Nach den ersten 50 Schlägen Anfang 2015 fürchteten Badawis Ehefrau und Menschenrechtsgruppen, der 31-Jährige werde weitere Hiebe nicht überleben. Nach internationalen Protesten wurde die Prügelstrafe vorerst ausgesetzt. Badawi ist verheiratet und hat drei Kinder.