Information für Mitglieder

Beitragserhöhung für Mitgliedschaft bei Reporter ohne Grenzen ab 01.01.2017

Sehr geehrte Mitglieder von Reporter ohne Grenzen,    

bei der Mitgliederversammlung am 14. September wurde eine Erhöhung des Mindestbeitrages für eine Mitgliedschaft bei Reporter ohne Grenzen beschlossen:

Ab dem 1. Januar 2017 wurde deshalb folgende Erhöhung festgelegt:

Mindestbeitrag für Mitglieder und Fördermitglieder
regulär: 6,50 Euro monatlich (anstatt bisher 5,50 Euro)
ermäßigt: 3,50 Euro monatlich (anstatt bisher 3,00 Euro)

WICHTIG:

  • Wenn Sie uns das SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben und uns mit dem Mindestbeitrag von bisher 5,50 Euro unterstützen, werden wir ab dem 01.01.2017 den erhöhten Beitrag einziehen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an Frau Mirjam Weißkopf (mwei@reporter-ohne-grenzen.de; 030 60 98 95 33 - 0).
  • Wenn Sie mittels Überweisung Ihren Mitgliedsbeitrag von bisher 5,50 bzw. 3,00 Euro an uns gezahlt haben, bitten wir Sie, dies ab dem 01.01.2017 auf 6,50 bzw. 3,50 Euro umzustellen.

    Bitte verwenden Sie bei Ihren Überweisungen immer nachfolgendes Konto bei der Berliner Volksbank:

    Reporter ohne Grenzen e. V.
    IBAN: DE26 1009 0000 5667 7770 80
    BIC: BEVODEB 

Bei alle Beiträgen, die bereits über dem Mindestbeitrag von bisher 5,50 Euro liegen, verändert sich durch diese Beitragserhöhung nichts.

Bei Fragen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung!

Herzliche Grüße

Ihr
Mirjam Weißkopf