Länderportal

Burundi

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 107 von 180
Weltkarte
Rangliste der Pressefreiheit 2021 20.04.2021

Neue und alte Gefahren für Journalisten

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie stehen Journalistinnen und Journalisten in vielen Teilen der Welt so stark unter Druck wie selten zuvor. Die Rangliste der Pressefreiheit 2021 von Reporter ohne Grenzen zeigt, dass repressive Staaten die Pandemie missbrauchten, um freie Berichterstattung weiter einzuschränken.

mehr
Subsahara-Afrika 04.12.2020

Einschränkungen der Pressefreiheit wegen Corona

Reporter ohne Grenzen und Cartooning for Peace haben die Verstöße gegen die Informations- und Pressefreiheit, die im Zuge der Covid-19-Pandemie in Subsahara-Afrika zugenommen haben, dokumentiert. Gewalt gegenüber Medienschaffenden, neue repressive Regierungsdekrete und mangelnde staatliche Subventionen treten verstärkt auf.

mehr
Christine Kamikazi sitzt vor einem Laptop und arbeitet
Burundi 04.11.2020

#FreeThemAll: Christine Kamikazi

In Burundi befinden sich die Journalistin Christine Kamikazi sowie drei weitere Reporterinnen und Reporter der unabhängigen Online-Nachrichtenseite Iwacu seit nunmehr fast einem Jahr in Haft. Ein Gericht hatte sie zu Gefängnisstrafen von jeweils 30 Monaten verurteilt.

mehr
Burundi 25.06.2020

#FreeThemAll: Térence Mpozenzi

Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat sich schockiert über die Entscheidung eines Gerichts in Burundi gezeigt, die Haftstrafen gegen den Journalisten Térence Mpozenzi und drei seiner Kollegen aufrechtzuerhalten.

mehr
Burundi 10.06.2020

#FreeThemAll: Egide Harerimana

In Burundi hat das Berufungsverfahren von vier verurteilten Mitarbeitern der unabhängigen Online-Nachrichtenseite Iwacu begonnen. Der Journalist Egide Harerimana und drei seiner Kollegen fechten dabei ein Urteil an, das im Januar 2020 gegen sie ausgesprochen wurde.

mehr
Burundi 16.05.2020

#FreeThemAll: Christine Kamikazi

In Burundi beginnt das Berufungsverfahren von vier verurteilten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der unabhängigen Online-Nachrichtenseite Iwacu. Christine Kamikazi und drei ihrer Kollegen fechten dabei ein Urteil an, das im Januar gegen sie ausgesprochen wurde.

mehr
Rangliste der Pressefreiheit 2020 21.04.2020

Journalisten unter Druck von vielen Seiten

Immer dreister auftretende autoritäre Regime, repressive Gesetze gegen vermeintliche Falschmeldungen, populistische Stimmungsmache und die Erosion traditioneller Medien-Geschäftsmodelle stellen die Pressefreiheit weltweit in Frage. Das macht die Rangliste der Pressefreiheit 2020 von Reporter ohne Grenzen deutlich.

mehr
Collateral Freedom 13.03.2020

Vier zensierte Online-Medien entsperrt

Zum Welttag gegen Internetzensur am 12. März 2020 hat Reporter ohne Grenzen vier weitere zensierte Webseiten entsperrt. Mit der Aktion #CollateralFreedom bietet RSF auf diese Weise aktuell Zugang zu 21 Nachrichtenseiten und Menschenrechtsportalen in zwölf Ländern, die von autoritären Regimen blockiert werden.

mehr
Christine Kamikazi
Burundi 14.02.2020

#FreeThemAll: Christine Kamikazi

In Burundi sind Christine Kamikazi und drei weitere Journalisten der Nachrichtenseite Iwacu zu Haftstrafen von jeweils 30 Monaten verurteilt worden. Sie hatten über die Zusammenstöße zwischen burundischen Sicherheitskräften und einer Rebellengruppe berichtet.

mehr
Flagge Burundi
Burundi 23.01.2020

#FreeThemAll: Egide Harerimana

Reporter ohne Grenzen hat die Behörden in Burundi erneut dazu aufgefordert, den Journalisten Egide Harerimana und drei seiner Kollegen umgehend freizulassen. Harerimana berichtet für Iwacu – eine der wenigen unabhängigen Online-Nachrichtenseiten des Landes.

mehr