Länderportal

Ecuador

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 96 von 180
Ecuador 03.12.2020

#FreeThemAll: Juan Sarmiento

Die Nationalflagge Ecuadors weht vor einem freundlichen Himmel
© picture alliance / NurPhoto / Rafael Rodriguez

In Ecuador ist der Journalist Juan Sarmiento, seines Zeichens Moderator des Nachrichten- und Meinungsformats Tendencia Digital, am 20. November wegen „abfälligen und entwürdigenden Äußerungen“ zu einer Haftstrafe von zehn Tagen verurteilt worden. Ein Gericht in der Provinz Napo bestätigte ein entsprechendes Urteil in zweiter Instanz. Anlass für das Verfahren war laut Medienberichten Sarmientos Kritik an Patrico Espíndola, dem Gouverneur von Napo. Sowohl während seiner Sendung als auch in Posts auf sozialen Medien soll sich der Journalist angeblich mehrfach abfällig über Espíndola geäußert und insbesondere seine Politik angesichts der Corona-Pandemie in Frage gestellt haben.

In einem Telefonat mit Vertretern des Komitees zum Schutz von Journalisten (CPJ) kündigte Sarmiento an, erneut Einspruch gegen das Urteil einlegen zu wollen. Sollte er auch in dritter Instanz scheitern, dann droht dem Journalisten laut Aussagen seines Anwalts eine Internierung im Gefängnis der Stadt Archidona, in dem vor allem Schwerstkriminelle festgehalten werden.



nach oben