Alle Meldungen | Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit
Elfenbeinküste 07.04.2011

Kämpfe um Abidjan: Medien in der Schusslinie

Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt die wachsende Gewalt gegen Medien im Zuge der Gefechte in der Elfenbeinküste. Bei den schweren Kämpfen um die Kontrolle der der Stadt Abidjan sind in den vergangenen Tagen zunehmend Medien und Journalisten in die Schusslinie geraten.

mehr
Elfenbeinküste 27.05.2005

"Köpfe, Stifte und Mikrofone entwaffnen!"

Im Anschluss an die Untersuchungsmission vom 7. bis 14. Mai hat ROG die internationale Gemeinschaft aufgerufen, die Journalisten der Elfenbeinküste in ihrem Kampf für einen freien und verantwortungsvollen Journalismus zu unterstützen. Außerdem müssten die so genannten "Hass-Medien" in Frage gestellt werden.

mehr