Syrien

Yahya Al Aous

Yahya Al Aous ist ein syrischer Menschenrechtsaktivist und Journalist, der sich insbesondere für die Rechte der Frauen eingesetzt hatte. Er schrieb kritische Artikel zur Situation der Menschenrechte in Syrien für eine in den Vereinigten Emiraten registrierte Website. Wegen dieses Engagements wurde er von 2002 – 2004 inhaftiert. Reporter ohne Grenzen konnte sich erfolgreich für seine Aufnahme durch die Bundesregierung einsetzen. Er lebt mit seiner Familie seit April 2015 in Berlin und schreibt u.a. für das „Handelsblatt“ und die „Süddeutsche Zeitung“. Aktuell arbeitet er an einem Buchprojekt. 

 

 

nach oben