10 Jahre Nothilfe | Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit

10 Jahre Nothilfe

Vor zehn Jahren wurde das Nothilfereferat von Reporter ohne Grenzen in Berlin eingerichtet. Seitdem unterstützt ROG Journalistinnen und Journalisten in Notlagen sowohl in ihren Heimatländern als auch im Exil in Deutschland durch Einzelfallhilfe und Stipendienprogramme.

Journalistinnen und Journalisten unter Druck – Wie kann Reporter ohne Grenzen helfen?

Wann: 4. Dezember 2019, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Wo: Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32 12049 Berlin

Zum zehnjährigen Jubiläum des Nothilfereferats zieht Reporter ohne Grenzen eine Bilanz. Bei unserer Abendveranstaltung 10 Jahre Nothilfearbeit geben Journalistinnen und Journalisten im Exil einen Einblick in ihre Erfahrungen und diskutieren mit Medienvertreterinnen und -vertretern zum Thema „Nach der Flucht – Perspektiven für Journalistinnen und Journalisten in Deutschland“. Unsere Gäste erwarten außerdem Begrüßungsworte von Katja Gloger (Vorstand ROG), Christian Rickerts (Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe) und Can Dündar (Journalist und Leiter der Onlineplattform „Özgürüz“). Im Anschluss gibt es im Foyer der Werkstatt der Kulturen bis ca. 23 Uhr die Möglichkeit, sich kennenzulernen und Ideen auszutauschen. Außerdem stehen Essen und Getränke bereit.

Hinweis: Am gleichen Tag und gleichen Ort – aber bereits zwischen 11:00 und 18:00 – findet die Konferenz des Berliner Stipendienprogramms zur Stärkung von Journalist*innen im Digitalen Raum statt. In zahlreichen, abwechslungsreichen Beiträgen und einer abschließenden Gesprächsrunde wird dort über digitale Sicherheit für bedrohte Journalist*innen diskutiert.

Videobotschaften

Journalistinnen und Journalisten, die in der Vergangenheit durch das Nothilfereferat unterstützt werden konnten, haben uns zum Jubiläum einige Videobotschaften gesendet. Darin berichten sie von der Lage der Pressefreiheit in ihren Heimatländern und welche persönlichen Erfahrungen sie mit Reporter ohne Grenzen gemacht haben. Jeden Tag wird ein neues Video in unserem Youtube-Kanal veröffentlicht.