Länderportal

Kambodscha

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 144 von 180
Kambodscha 02.08.2021

#FreeThemAll: Kouv Piseth

Blau-rote Flagge
Flagge von Kambodscha © picture alliance / Bildagentur-online / McPhoto / Bildagentur-online / McPhoto

In Kambodscha ist der Journalist Kouv Piseth wegen „Aufwiegelung“ in Untersuchungshaft genommen worden. Sollte der Korrespondent der Nachrichtenseite Siem Reap Tannhektar für schuldig befunden werden, dann droht ihm eine mehrjährige Haftstrafe. Wie Reporter ohne Grenzen berichtet, ereignete sich die Verhaftung kurz nachdem Piseth via Facebook offene Kritik an der kambodschanischen Regierung geübt hatte. In einem Post bemängelte der Journalist, dass vom Staat weiterhin voll auf die chinesischen Impfstoffe Sinopharm und Sinovac gesetzt werde. 

Neben Piseth wurden in Kambodscha laut RSF in der jüngeren Vergangenheit mindestens zwei weitere Journalisten wegen ihrer Corona-Berichterstattung belangt: Zum einen der Redakteur Sovann Rithy, der 2020 zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt wurde, nachdem er Premierminister Hun Sen zu den Auswirkungen der Pandemie auf Facebook zitiert hatte; und zum anderen der chinesische Journalist Shen Kaidong, der im Februar abgeschoben wurde, nachdem er über den privaten Verkauf von gespendeten chinesischen Impfstoffen in Kambodscha berichtet hatte.



nach oben