Länderportal

Kuba

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 171 von 180
Kuba 23.08.2021

#FreeThemAll: Camila Acosta

Reporter ohne Grenzen hat die Behörden in Kuba dazu aufgefordert, die insgesamt zehn Journalistinnen und Journalisten freizulassen, die dort derzeit unter Hausarrest stehen. Eine von ihnen ist Camila Acosta.

mehr
Blau-weiß-rote Flagge
Kuba 31.07.2021

#FreeThemAll: Ramón Espinosa

In der kubanischen Hauptstadt Havanna ist der Fotojournalist Ramón Espinosa verletzt worden. Espinosa, der für die Nachrichtenagentur Associated Press arbeitet, geriet bei einem regierungskritischen Protest in ein Handgemenge.

mehr
Gebäude an einer Straße
Kuba 27.07.2021

#FreeThemAll: Camila Acosta

Seit dem Beginn regierungskritischer Proteste in Kuba Anfang Juli sind dort laut Reporter ohne Grenzen mindestens 115 Menschen festgenommen worden, darunter auch zahlreiche Journalistinnen und Journalisten. Eine von ihnen ist Camila Acosta.

mehr
Kuba 19.07.2021

Inhaftierte Journalisten freilassen

Reporter ohne Grenzen ruft die kubanischen Behörden dazu auf, alle inhaftierten Journalistinnen und Journalisten freizulassen und die Pressefreiheit zu respektieren. Seit dem Beginn regierungskritischer Proteste in zahlreichen Teilen Kubas vor gut einer Woche haben die Behörden im Land die Presse- und Informationsfreiheit massiv eingeschränkt.

mehr
Rot-weiß-blaue Flagge
Kuba 09.07.2021

#FreeThemAll: Lázaro Yuri Valle Roca

In der kubanischen Hauptstadt Havanna befindet sich der Journalist Lázaro Yuri Valle Roca seit mittlerweile mehr als zwei Wochen in Haft. Roca berichtet auf einem YouTube-Kanal namens Delibera über Politik und Gesellschaft berichtet.

mehr
Gebäude einer Stadt
Kuba 10.05.2021

#FreeThemAll: Mary Karla Ares

Das Komitee zum Schutz von Journalisten hat die kubanischen Behörden dazu aufgefordert, die Journalistin Mary Karla Ares umgehend freizulassen. Ares arbeitet als Reporterin für die Regionalzeitung Amanecer Habanero.

mehr
Weltkarte
Rangliste der Pressefreiheit 2021 20.04.2021

Neue und alte Gefahren für Journalisten

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie stehen Journalistinnen und Journalisten in vielen Teilen der Welt so stark unter Druck wie selten zuvor. Die Rangliste der Pressefreiheit 2021 von Reporter ohne Grenzen zeigt, dass repressive Staaten die Pandemie missbrauchten, um freie Berichterstattung weiter einzuschränken.

mehr
Vor einem blauen Himmel mit weißen Wolken weht die kubanische Flagge: blau-weiße Streifen und ein rotes Dreiek auf der rechten Seite, in dessen Mitte ein weißer Stern zu sehen ist
Kuba 21.12.2020

#FreeThemAll: Luz Escobar

Auf Kuba steht die Journalistin Luz Escobar, die für die Nachrichten-Website 14ymedio arbeitet, unter Hausarrest. So twitterte Escobar, dass ein Sicherheitsbeamter ihre Tür bewache und sie bereits seit sieben Tagen am Verlassen ihres Hauses hindere.

mehr
Platz mit bunten Gebäuden in der kubanischen Hauptstatd Havanna
Kuba 15.10.2020

#FreeThemAll: Abraham Jiménez Enoa

In Kuba ist der Journalist Abraham Jiménez Enoa verhaftet worden. Polizeibeamte in Zivil nahmen Jiménez, seines Zeichens Mitgründer des Online-Literaturmagazin El Estornudo und Kolumnist für die spanische Ausgabe der Washington Post, fest.

mehr
Rangliste der Pressefreiheit 2020 21.04.2020

Journalisten unter Druck von vielen Seiten

Immer dreister auftretende autoritäre Regime, repressive Gesetze gegen vermeintliche Falschmeldungen, populistische Stimmungsmache und die Erosion traditioneller Medien-Geschäftsmodelle stellen die Pressefreiheit weltweit in Frage. Das macht die Rangliste der Pressefreiheit 2020 von Reporter ohne Grenzen deutlich.

mehr