Länderportal

Irak

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 172 von 180
Irak 22.08.2020

#FreeThemAll: Soran Karaman

Kirkuk, Irak © picture-alliance/ dpa | Christophe Petit Tesson

Im Irak haben Sicherheitskräfte zwei kurdische Fernsehteams festgenommen, ihre Ausrüstung beschlagnahmt und eine Kamera zerstört. Laut Informationen des Komittees zum Schutz von Journalisten (CPJ) handelt es sich bei den verhafteten Reportern und Kameramännern um Soran Karaman und Nawzad Mohammad von dem Sender Kurdistan 24 sowie um Aso Ahmed Saeed und Ali Nuradin Ali von dem Nachrichtenkanal NRT

Die Journalisten hatten laut Aussage ihrer Arbeitgeber gegenüber dem CPJ über Landstreitigkeiten zwischen kurdischen und arabischen Landwirten in der Nähe der nordirakischen Stadt Kirkuk berichtet. Dort waren in den vergangenen Wochen mehrfach Proteste ausgebrochen. Videoaufnahmen der Reporter zeigen, wie ein irakischer Sicherheitsbeamter die Live-Berichterstattung unterbricht und die Journalisten dazu auffordert, das Gebiet zu verlassen. Nach Berichten von NRT und Kurdistan 24 wurden die Reporter kurzfristig festgenommen, allerdings wieder freigelassen, nachdem die Proteste von der Polizei zerschlagen wurden.



nach oben