Länderportal

Syrien

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 174 von 180
Syrien 16.06.2020

#FreeThemAll: Nada Mashraki

© picture alliance/dpa/Sputnik | Dmitriy Vinogradov

In Syrien befindet sich die Journalistin Nada Mashraki, die als Redakteurin für die Facebook-Nachrichtenseite Latakia News Network (LNN) arbeitet, in Haft. Laut Informationen der Organisation Reporter ohne Grenzen wird Mashraki bereits seit dem 25. Mai in einem Gefängnis in der Hafenstadt Latakia festgehalten, die von syrischen Regierungstruppen kontrolliert wird. 

Nach Informationen der Nachrichtenseite Snack Syrian wird Mashraki in einer Anklageschrift vorgeworfen, Falschnachrichten verbreitet zu haben, um das „Ansehen des Staates zu untergraben und die Judikative in Verruf zu bringen“. Anlass für diese Anschuldigungen soll ein Text sein, den die Journalistin kurz vor ihrer Verhaftung bei LNN veröffentlichte. Darin berichtete sie über Korruptionsfälle an syrischen Gerichten. In Syrien ist dies momentan vor allem deshalb ein brisantes Thema, weil die Regierung zuletzt eine Reihe von Reformen auf den Weg gebracht hat, die auch Anti-Korruptionsmaßnahmen beinhalten. 

Bereits 2017 kam Mashraki für mehrere Tage hinter Gitter, weil sie über Korruption berichtet hatte.



nach oben