Länderportal

Niger

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 59 von 180
Rangliste der Pressefreiheit 2022 03.05.2022

Krisen, Kriege und Gewalt bedrohen Pressefreiheit

Neue Krisen und Kriege sowie wiederaufgeflammte Konflikte gefährden die weltweite Pressefreiheit. Die Rangliste der Pressefreiheit 2022 zeigt, dass von ihnen nicht nur Gefahr für Leib und Leben von Medienschaffenden ausgeht – sie wurden auch von vielfältigen Repressionen begleitet, mit denen Regierungen die Informationshoheit zu gewinnen versuchen.

mehr
Die Nominierten in der Kategorie Mut der Press Freedom Awards. ©RSF
Press Freedom Awards 09.11.2021

RSF gibt Nominierungen 2021 bekannt

Die Nominierten für die Press Freedom Awards 2021 von Reporter ohne Grenzen stehen fest. Die neunköpfige Jury unter Vorsitz von RSF-Präsident Pierre Haski hat vier Journalistinnen, zwei Journalisten und sechs Medienunternehmen oder Journalistenorganisationen aus insgesamt elf Ländern nominiert.

mehr
Landschaft von oben
Niger 19.05.2021

#FreeThemAll: Moussa Aksar

In Niger ist der Journalist Moussa Aksar wegen „Verleumdung“ zu einer Geldstrafe von 200.000 CFA-Francs, rund 300 Euro, und einer Entschädigungszahlung von einer Million CFA-Francs verurteilt worden. Aksar ist Herausgeber der Zeitung L'Evénement.

mehr
Weltkarte
Rangliste der Pressefreiheit 2021 20.04.2021

Neue und alte Gefahren für Journalisten

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie stehen Journalistinnen und Journalisten in vielen Teilen der Welt so stark unter Druck wie selten zuvor. Die Rangliste der Pressefreiheit 2021 von Reporter ohne Grenzen zeigt, dass repressive Staaten die Pandemie missbrauchten, um freie Berichterstattung weiter einzuschränken.

mehr
Subsahara-Afrika 04.12.2020

Einschränkungen der Pressefreiheit wegen Corona

Reporter ohne Grenzen und Cartooning for Peace haben die Verstöße gegen die Informations- und Pressefreiheit, die im Zuge der Covid-19-Pandemie in Subsahara-Afrika zugenommen haben, dokumentiert. Gewalt gegenüber Medienschaffenden, neue repressive Regierungsdekrete und mangelnde staatliche Subventionen treten verstärkt auf.

mehr
Niger 30.07.2020

#FreeThemAll: Samira Sabou

In Niger befindet sich die Journalistin Samira Sabou seit nunmehr fast zwei Monaten in Haft. Sabou, die als Redakteurin für die Nachrichtenseite Niger Search und als Managerin für die Webseite Mides-Niger arbeitet, war am 10. Juni festgenommen worden.

mehr
Niger 28.07.2020

#FreeThemAll: Ali Soumana

In Niger ist der Journalist Ali Soumana für 48 Stunden festgenommen worden. Bevor die Behörden den Gründer und Redakteur der Zeitung Le Courrier wieder aus der Haft entließen, verhörten sie ihn für mehrere Stunden.

mehr
Niger 03.07.2020

#FreeThemAll: Samira Ibrahim Sabou

In Niger ist die Journalistin Samira Ibrahim Sabou festgenommen worden, nachdem sie sich auf Facebook kritisch über den Sohn des Präsidenten geäußert hatte. Ihr droht eine Haftstrafe von bis zu drei Jahren und eine Geldstrafe von umgerechnet bis zu 8.000 Euro.

mehr
Rangliste der Pressefreiheit 2020 21.04.2020

Journalisten unter Druck von vielen Seiten

Immer dreister auftretende autoritäre Regime, repressive Gesetze gegen vermeintliche Falschmeldungen, populistische Stimmungsmache und die Erosion traditioneller Medien-Geschäftsmodelle stellen die Pressefreiheit weltweit in Frage. Das macht die Rangliste der Pressefreiheit 2020 von Reporter ohne Grenzen deutlich.

mehr
Niger 09.04.2020

#FreeThemAll: Kaka Touda

In Niger befindet sich der Journalist Kaka Touda weiterhin in Haft. Touda, der als unabhängiger Reporter arbeitet und regelmäßig Beiträge über soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook veröffentlicht, war am 5. März in der Hauptstadt Niamey festgenommen worden.

mehr