Länderportal

Pakistan

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 145 von 180
Pakistan 19.06.2021

#FreeThemAll: Hamid Mir

Ein Mann mit dunklen Haaren
Hamid Mir © picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Anjum Naveed

In Pakistan sind die TV-Sendungen des Fernsehmoderators Hamid Mir vorübergehend abgesetzt worden. Gegenüber Reporter ohne Grenzen sagte Mir, der in seiner Heimat vor allem als Gastgeber des täglichen Nachrichtenmagazins Capital Talk bekannt ist, das Management des Fernsehsenders Geo News habe ihm mitgeteilt, dass er ab dem 31. Mai „nicht mehr senden“ dürfe. Auf Nachfrage der Organisation bei Geo News bestätigte Mirs Arbeitgeber, dass der Moderator sich „in Zwangsurlaub“ befinde.

Der Grund für die Beurlaubung soll eine Rede sein, die Mir am 28. Mai bei einer Solidaritätskundgebung für den Journalisten Asad Ali Toor in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad gehalten hatte. Darin hatte der Journalist angemahnt, dass gewalttätige Angriffe auf Medienvertreter von den Behörden verfolgt werden und die Schuldigen ausfindig gemacht werden müssten. Ali Toor war am 25. Mai von mehreren Männern, die sich ihm gegenüber als Geheimdienstagenten identifizierten, in seiner Wohnung angegriffen und für mehrere Stunden gefoltert worden.



nach oben