Länderportal

Palästinensische Gebiete

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 132 von 180
Israel / Palästinensische Gebiete 09.06.2021

#FreeThemAll: Zaina Halawani

Blick auf eine Stadt
Ostjerusalem © picture alliance / Bildagentur-online / Schöning / Bildagentur-online / Schöning

In Ostjerusalem sind die Journalistin Zaina Halawani und der Kameramann Wahbi Mikeh, die beide für die Nachrichenseite Alkofiya TV arbeiten, am 27. Mai festgenommen worden. Auf einem Video, das die Verhaftung dokumentiert, ist zu sehen wie Halawani und Mikeh von mehreren Polizisten aus dem Stadtviertel Sheikh Jarrah abgeführt werden. Dort hatten sie laut übereinstimmenden Medienberichten zuvor über Zusammenstöße zwischen Anwohnern und drohende Wohnungsräumungen durch das israelische Militär berichtet. Wie die Organisation Reporter ohne Grenzen mitteilte, steigt die Zahl palästinensischer Medienschaffender, die sich gegenwärtig in Israel in Administrativhaft befinden, damit auf insgesamt 13.

Halawani und Mikeh sollen vorerst für mindestens fünf Tage in Haft bleiben, könnten jedoch auch noch länger festgehalten werden. Zuletzt hatte ein israelisches Gericht auch die Untersuchungshaft des Kameramanns Hazem Nasser verlängert, der sich in Israel seit dem 12. Mai im Gefängnis befindet und für den Fernsehsender Alghad TV tätig ist. 



nach oben