Weltkarte der Pressefreiheit 2021

© Reporter ohne Grenzen

Rangliste und Weltkarte der Pressefreiheit 2021

Reporter ohne Grenzen hat am 20. April 2021 die Rangliste der Pressefreiheit 2021 veröffentlicht. Auf ihren Daten basiert auch die aktuelle Weltkarte der Pressefreiheit, die hier zum Download bereitsteht. Beide spiegeln die Entwicklungen des Jahres 2021 wider.

Die Weltkarte der Pressefreiheit ist mit der Quellenangabe "Reporter ohne Grenzen" frei zur Verwendung in Medienveröffentlichungen. 

Außerdem stellen wir hier zusätzliche Daten zur Rangliste der Pressefreiheit 2021 zur Verfügung - darunter die Teilpunktzahlen zu den verschiedenen Aspekten von Medienfreiheit, die in die aktuelle Rangliste eingeflossen sind. Methodische Hinweise und nähere Informationen zu den Daten hinter der Rangliste bzw. der Weltkarte der Pressefreiheit finden Sie hier.

#FreeKhaled-Aktion in Berlin

Mit einem überdimensionalen Porträt im Zentrum Berlins hat Reporter ohne Grenzen am 28.11.2020 auf das Schicksal seines in Algerien inhaftierten Korrespondenten Khaled Drareni aufmerksam gemacht. Das 5,95 Meter mal 6,18 Meter große Banner mit dem Konterfei Drarenis und der Aufschrift „Für die Pressefreiheit in Algerien, Freiheit für Khaled Drareni“ wurde weithin sichtbar an der Fassade des „Hauses der Statistik“ nahe dem Alexanderplatz angebracht.

Die hier bereitstehenden Fotos sind bei Nennung der Quelle "Reporter ohne Grenzen" frei zur Verwendung. 

Kampagnenmotiv #WeAreKhaled

Als Zeichen des Protests gegen die Haftstrafe für unseren Algerien-Korrespondenten Khaled Drareni rufen wir dazu auf, ein Kampagnenmotiv mit dem Hashtag #WeAreKhaled als Profilbild in sozialen Medien zu verwenden. Hier stellen wir geeignete Bilddateien zur Verfügung.

Feinde des Internets 2020

Zum Welttag gegen Internetzensur am 12. März 2020 hat Reporter ohne Grenzen eine Liste der 20 größten Feinde des Internets veröffentlicht. Hier stellen wir die Liste als PDF-Dokument mit allen Texten von unserer Themenseite zur Verfügung.

Neues Logo von Reporter ohne Grenzen

Im Februar 2020 hat Reporter ohne Grenzen seinen Markenauftritt modernisiert. Dazu gehört ein neues Logo, das wir an dieser Stelle zum Download bereitstellen.

Anzeigen und Plakate zum Download

Freianzeigen

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch den kostenlosen Abdruck einer Anzeige!

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Anzeigen in Ihrer Publikation veröffentlichen. Passende Formate erstellen wir gern auf Anfrage.

Mehr
nach oben