Veranstaltungen

Konferenz am 26. Januar 2017 in Berlin ICS

Zehn Jahre nach dem Attentat auf Hrant Dink

Anlässlich des zehnten Jahrestages der Ermordung des armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink widmet sich die Konferenz "Im Herzen so ängstlich wie eine Taube" der Frage, wie es um den türkischen Rechtsstaat bestellt ist. ROG-Geschäftsführer Christian Mihr diskutiert auf dem Podium über die Situation der Pressefreiheit in der Türkei.

mehr
Podiumsdiskussion am 31. Januar 2017 in Dublin ICS

Medienkonzentration in Irland und Europa

Im Rahmen der Konferenz "Newsocracy 2: Media Ownership Concentration in Ireland and Europe" des European Centre for Press & Media Freedom diskutiert Olaf Steenfadt, Leiter des internationalen Projektes "Media Ownership Monitor" von Reporter ohne Grenzen, über die Medienkonzentration in Irland und Europa.

mehr
Konferenz am 2./3. Februar 2017 in Frankfurt/Oder ICS

Die Verteidigung der Medienfreiheit in Osteuropa

Ausgehend von den aktuellen Entwicklungen der Pressefreiheit in Süd- und Südosteuropa sollen bei den 14. Frankfurter Medienrechtstagen Möglichkeiten diskutiert werden, die Medienfreiheit zu verteidigen. Christian Mihr und Dilay Yalçin von Reporter ohne Grenzen diskutieren die Pressefreiheit in Osteuropa und der Türkei.

mehr