Medienkonferenz 2017: Inside Our Blind Spots | Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit
Konferenz vom 5. bis 8. Oktober 2017 in Kiew/Ukraine ICS

Medienkonferenz 2017: Inside Our Blind Spots

Inside Our Blind Spots - What We Report And What We Don't See

Der Fokus der diesjährigen Medienkonferenz ist blinde Flecken in allen Themen und aus allen Perspektiven, über die nicht berichtet wird. Was sind die Konsequenzen von dieser Ausgrenzung? Welche Formate brauchen wir, um unser Publikum zu erreichen? Wie bleiben Leser an Themen dran, ohne, dass es langweilig wird? Die Ukraine, ein Land, dass lange außerhalb der Sichtweite von westlichen Journalisten war, ist der perfekte Ort, um über diese Probleme zu diskutieren. Über 100 Journalisten, Medienschaffende, Aktivisten und Akademiker sind eingeladen, um Teil dieses Austauschs in Kiew zu sein.

Vom 05. bis 08. Oktober 2017
Beginn am 05. Oktober um 15.30 Uhr
IZOLYaTsIYa Platforma kulturnikh initsiativ
04071, Naberezhno-Lugova St, 8, Kiew, Ukraine

Moderatoren:
Gemma Pörzgen, Journalistin
Inga Pylypchuk, Journalistin
Nikita Afanasjev
Ulrike Gruska, Reporter ohne Grenzen



nach oben