Pressemitteilungen

21.03.2003

Reporter ohne Grenzen appelliert an Zoran Zivkovic, das Recht auf freie Berichterstattung zu achten

Serbien-MontenegroIn einem Brief an Ministerpräsident Zoran Zivkovic äußert Reporter ohne Grenzen Besorgnis wegen der Schließungen von Medien auf Grund des Ausnahmezustandes, der nach der Ermordung des Regierungschefs Zoran Djindjic am 12. März verhängt ...

mehr
Irak 19.03.2003

Reporter ohne Grenzen fordert amerikanische Behörden auf, die Freiheit und die Sicherheit von Journalisten zu garantieren

Die internationale Organisation zur Verteidigung der Pressefreiheit Reporter ohne Grenzen fordert in einer offiziellen Erklärung vom Mittwoch die US-Behörden auf, die Berichterstattung über den bevorstehenden Irak-Krieg nicht zu behindern. Sie befürchtet, ...

mehr
Deutschland 14.03.2003

Urteil des Bundesverfassungsgerichts gefährdetinvestigativen Journalismus

In einem Brief an die Justizministerin Brigitte Zypries äußert sich Reporter ohne Grenzen besorgt über die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 12. März, wonach die Strafverfolgungsbehörden berechtigt sind, Telefonverbindungen von Journalisten bei ...

mehr
Marokko 01.03.2003

Warnungen an die unabhängige Presse

König Mohammed VI, der sich noch vor ein paar Jahren zur Pressefreiheit bekannte, ruft heute die unabhängige Presse zur Ordnung. Die Verurteilung des Herausgebers zweier Satiremagazine, Ali Lmrabet, im Mai dieses Jahres ist nur ein Beispiel für die schärfere ...

mehr
07.02.2003

Aus Anlass des Deutschland-Besuches von Präsident Putin

Reporter ohne Grenzen fordert freie Berichterstattung aus Tschetschenien und die Achtung der Pressefreiheit in RusslandPräsident Putin muss endlich dafür Sorge tragen, dass Medien in Russland frei und ungehindert arbeiten können und eine unabhängige ...

mehr
Indien 03.02.2003

Journalist in Kaschmir getötet

Parvaz Mohammed Sultan, Chefredakteur der lokalen Nachrichtenagentur News and Feature Alliance (NAFA), wurde am 31. Januar in Srinagar in der Region Kaschmir erschossen. Parvaz Mohammed Sultan war außer für die News and Feature Alliance auch als Korrespondent ...

mehr
Irak 01.02.2003

Irakische Medienlandschaft: 25 Jahre anhaltende Repression

Wie konnte die irakische Presse, die von 1920 bis 1958 unabhängig und eine der vielfältigsten im Nahen Osten war, zum offiziellen Sprachrohr der Propaganda für Saddam Hussein werden?Ein aktualisierter Hintergrundbericht von Reporter ohne Grenzen zeichnet die ...

mehr
Russland 23.01.2003

Reporter ohne Grenzen begrüßt die Freilassung des russischen Journalisten Grigorij Pasko aus dem Gefängnis

Ein russisches Gericht in Ussurijsk hat entschieden, Grigorij Pasko nach Verbüßung von mehr als zwei Dritteln seiner Haftstrafe wegen "guter Führung" aus dem Gefängnis zu entlassen. Doch muss der russische Umweltjournalist und Träger des Menschenrechtspreises ...

mehr
Libyen 21.01.2003

Libyen erhält den Vorsitz der UN Menschenrechtskommission

Eine Schande für die KommissionMit der Mehrheit der Stimmen der Kommissionsmitglieder wurde Libyen am 20. Januar in Genf der Vorsitz der UN-Menschenrechtskommission übertragen. Dieses Ergebnis ist eine Schande, erklärt Reporter ohne Grenzen, internationale ...

mehr
06.01.2003

Recht auf freie Information im Jahr 2002 weiter ausgehöhlt

Reporter ohne Grenzen veröffentlicht heute die Bilanz zur Situation der Pressefreiheit im Jahr 2002.Demnach wurden 25 Journalistinnen und Journalisten im vergangenen Jahr während der Berichterstattung getötet oder wegen missliebiger Recherchen und Berichte ...

mehr