Pressemitteilungen

Indien 28.10.2002

Indischer Fernsehjournalist erschossen

Reporter ohne Grenzen fordert in einem Brief an den Regierungschef der nordöstlichen Provinz Manipur (Indien), Shir Okram Ibodi Singh, die Aufklärung des Mordes an dem Fernsehjounalisten Yambem Meghajit Singh und die Bestrafung der Täter. Der ...

mehr
Deutschland 28.10.2002

Reporter ohne Grenzen veröffentlicht Index zur weltweiten Situation der Pressefreiheit

Reporter ohne Grenzen veröffentlicht heute zum ersten Mal einen Index zur weltweiten Situation der Pressefreiheit in 139 Staaten. Dabei zeigen sich überraschende Ergebnisse für die westlichen Demokratien. Die USA rangiert auf Platz 17 von insgesamt 139 ...

mehr
Pakistan 28.10.2002

Tödliche Schüsse auf Journalist

Reporter ohne Grenzen verurteilt den Mord an dem pakistanischen Journalisten Shahid Soomro. Der Korrespondent der Tageszeitung Kawish wurde in der Nacht vom 20. auf den 21. Oktober vor seinem Haus in Mirzanpur (Pakistan) niedergeschossen und starb noch auf ...

mehr
Israel 14.10.2002

Israel / Besetzte Gebiete / Journalist in Ramallah erschossen

Reporter ohne Grenzen fordert in einem Brief an den israelischenVerteidigungsminister Benyamin Ben Eliezer, den Mord an dempalästinensischen Journalisten Issam Hamza Tillawi unverzüglichaufzuklären, die Täter zu bestrafen und die Ergebnisse der ...

mehr
Deutschland 14.10.2002

Reporter ohne Grenzen erhält Dr.-Erich-Salomon-Preis und zeigt Ausstellung"überLeben im Alltag" auf der photokina in Köln

Die internationale Menschenrechtsorganisation zur Verteidigung derPressefreiheit lädt ganz herzlich Journalistinnen, Journalisten und alle,die sich für Fotografie und die Arbeit von Reporter ohne Grenzeninteressieren, zum Besuch der Ausstellung und zur ...

mehr
Russland 05.09.2002

Reporter ohne Grenzen, ai und BUND fordern Freilassung von Grigorij Pasko / Mahnwache am 28. Februar um 11 Uhr vor der Russischen Botschaft in Berlin

Reporter ohne Grenzen, amnesty international (ai) und der Bund für Umweltund Naturschutz Deutschland (BUND) appellieren an die russische Regierung,den Journalisten Grigorij Pasko sofort und bedingungslosfreizulassen. Die Menschen- und ...

mehr
Philippinen 05.09.2002

Erneut Journalist erschossen

Reporter ohne Grenzen fordert in einem Brief an den philippinischenInnenminister José Lina, den Mord an dem Journalisten EdgarDamalerio unverzüglich aufzuklären und die Täter zu bestrafen.Damalerio wurde am 13. Mai in Pagadian auf der Insel Mindanao ...

mehr
Bangladesch 05.09.2002

Journalist in Khulna erschossen

Reporter ohne Grenzen fordert in einem Brief an Innenminister AltafHossain Chowdhury, den Mord an dem Journalisten Harun-ur-Rashidaufzuklären und die Täter zu bestrafen. Der Korrepondent der TageszeitungDainik Purbanchal wurde am 2. März in Khulan im ...

mehr
Russland 05.09.2002

Journalistin erschossen / Attentat auf weiteren Journalisten

Reporter ohne Grenzen fordert in einem Brief an Innenminister BorisGryzlow, den Mord an der Journalistin Natalja Skryl und den Attentatauf Sergej Solowkin aufzuklären und die Täter zu bestrafen. NataljaSkryl, Korrespondentin der in Rostow erscheinenden ...

mehr
Deutschland 05.09.2002

Reporter ohne Grenzen erhält Dr.-Erich-Salomon-Preis. Deutsche Gesellschaft für Photographie ehrt Menschenrechtsorganisation

Die internationale Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen /Reporter sans frontières erhält den Dr.-Erich-Salomon-Preis, eine derhöchsten Auszeichnungen der Deutschen Gesellschaft für Photographie. "Damit ehren wir eine Organisation, die sich seit ...

mehr