31.08.2007

DW und ROG: Beste Blogs gesucht

Auch in diesem Jahr vergeben Deutsche Welle (DW) und Reporter ohne Grenzen wieder im Rahmen des „BOBs – Best of the Blogs“-Wettbewerbs einen Preis für die Blogs, die sich in herausragender Weise für freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit einsetzen.

In 14 weiteren Kategorien ermittelt die DW ebenfalls Preisträger. Dafür sind seit heute für vier Wochen Internetnutzer in aller Welt aufgerufen, Vorschläge für herausragende Weblogs einzureichen. Aus ihnen werden dann zum vierten Mal „The BOBs – Best of the Blogs“ gekürt.

Vorgeschlagen werden können Blogs in zehn Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Arabisch, Russisch, Portugiesisch, Chinesisch und Farsi sowie Niederländisch.

In jeder Kategorie wird es zwei Preisträger geben, die vom 23. Oktober bis 15. November per Online-Abstimmung bzw. durch eine Jury ermittelt werden. Am 15. November 2007 wird die DW sie in einer öffentlichen Veranstaltung im Museum für Kommunikation in Berlin bekannt geben.

The BOBs möchte einen Überblick über die rasant wachsende Szene der Weblogs, Podcasts und Videoblogs bieten und sollen außerdem zum Dialog zwischen den Kulturkreisen anregen.

www.thebobs.com.

nach oben