Vortrag und Diskussion am 4. Oktober 2016 in Wiesbaden ICS

Einsatz für die Pressefreiheit

Im Presseclub Wiesbaden berichtet ROG-Geschäftsführer Christian Mihr über die Arbeit von Reporter ohne Grenzen und die aktuelle Lage der Pressefreiheit.

Am Dienstag, 4. Oktober 2016,
um 19.30 Uhr
in der Villa Clementine, Wilhelmstraße 19
65183 Wiesbaden

Derzeit geben unterschiedliche politische Entwicklungen Anlass zur Sorge um die Pressefreiheit. In autoritären Ländern werden Journalisten systematisch zum Schweigen gebracht, aber auch der Regierungswechsel in Polen oder der Putschversuch in der Türkei haben unlängst dazu geführt, dass die Pressefreiheit weltweit gefährdet ist. Dem entgegen zu wirken und Hilfestellung für bedrohte Journalisten zu leisten, macht einen wichtigen Pfeiler der Aktivitäten von Reporter ohne Grenzen aus. Geschäftsführer Christian Mihr gibt im Presseclub Wiesbaden einen Einblick in die Arbeit der Organisation und spricht über die aktuelle Lage der Pressefreiheit.

nach oben