Konzert am 07. Oktober in Ulm ICS

Solidaritätskonzert Meşale Tolu

Seit dem 30. April sitzt die deutsche Journalistin Meşale Tolu unschuldig in türkischer Untersuchungshaft.

Genauso wie weitere 170 JournalistInnen sitzt Meşale wegen ihrer journalistischen Arbeit im türkischen Gefängnis. Am 11. und 12. Oktober soll der Prozess gegen sie in Istanbul beginnen. Ihr drohen bis zu 15 Jahren Haft für ihre Arbeit als Journalistin. Um der Forderung nach Freilassung von Meşale Tolu, Deniz Yücel und allen eingesperrten Journalisten Nachdruck zu verleihen, organisiert der Solidaritätskreis "Freiheit für Meşale Tolu" ein Solidaritätskonzert in Meşales Heimatstadt Ulm.

Samstag, 07. Oktober 2017
ab 18.00 Uhr
Kornhausplatz 1, 89073 Ulm 

Neben den Künstlern wie Isaac Roosevelt, Markus Sprengler, Pinar Aydinlar und Edika wird dort auch eine Kollegin von Meşale Tolu von der Nachrichtenagentur ETHA und ihre Anwältin Kader Tonç aus der Türkei teilnehmen. Unser Geschäftsführer, Christian Mihr wird zu dem Einsatz von Reporter ohne Grenzen sagen.

Zahlreiche weitere Gäste aus Medien, Politik und Zivilorganisationen werden erwartet. Die Familie von Meşale Tolu sowie die Schwester von Deniz Yücel, Ilkay Yücel, und der Sprecher des Solidaritätskreises, Baki Selcuk, werden an dem Soli-Konzert teilnehmen. Die Moderation übernimmt Frank Wissner vom SWR.

nach oben