Podiumsdiskussion am 11. September 2014 in Berlin

Wie können wir uns vor Überwachung schützen?

am 11. September um 12.45 Uhr

Verdi-Bundesverwaltung
Paula-Thiede-Ufer 10 (Nähe Ostbahnhof)
10179 Berlin


Meinungs-, Presse- und Koalitionsfreiheit in der digitalen Gesellschaft verwirklichen

Sichere Kommunikation und Datenschutz für gesetzliche Interessenvertretungen

Podiumsdiskussion im Rahmen des Verdi-Kongresses "Arbeitswelt, Selbstbestimmung und Demokratie im digitalen Zeitalter"

Referenten:

Hauke Gierow, Referent für Informationsfreiheit im Internet, Reporter ohne Grenzen

Sebastian Mondial, Die Zeit

Anne Roth, Tactical Technology Collective

Andy Müller-Maguhn, BuggedPlanet.info

Alexander Dix, Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit

Moderation: Martin Kaul, Die Tageszeitung


Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter +49 30 263 9989-14 bei Annette Risau (Verdi). 

Veranstalter: Verdi



nach oben