Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Vertragsabschluss

Der Vertrag unter Einschluss dieser AGB zwischen Ihnen und Reporter ohne Grenzen kommt dadurch zustande, dass Sie die von Ihnen in die Online-Eingabemaske auf der Internetseite eingegebene Bestellung mittels Mausklick auf "Bestellung absenden" als bindendes Angebot auf Abschluss eines Vertrages an Reporter ohne Grenzen senden. Reporter ohne Grenzen nimmt dieses Angebot durch Lieferung an. Sollte die bestellte Ware nicht vorrätig sein, so werden Sie unverzüglich darüber informiert. Sollte der Kaufpreis bereits bezahlt sein, so erstatten wir ihn umgehend zurück.

§2 Preise, Porto und Verpackung

Die Preise der bestellbaren Artikel sind Endpreise. Sie beinhalten die Bearbeitungs- und Versandkosten (2 Euro pro Band). Für den Versand ins Ausland stellen wir eine gesonderte Rechnung aus.

§3 Bezahlung

Wir liefern ausschließlich gegen Vorkasse, um Verwaltungskosten zu sparen. Der Kaufpreis wird mit der Bestellung der Ware fällig und kann per Banküberweisung oder Online-Überweisung bezahlt werden. Die Preise der zu bestellenden Artikel sind Endpreise. Sie beinhalten die Bearbeitungs- und Versandkosten (2 Euro pro Band)

§4 Geschäftsfähigkeit

Durch das Bestellen und Akzeptieren unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt der Kunde / die Kundin, dass er/sie volljährig und voll geschäftsfähig ist.

§5 Hinweis gemäß § 33 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz)

Die uns übermittelten personenbezogenen Daten werden gespeichert, allerdings nicht an Dritte  weitergegeben. Auf Wunsch können wir Ihnen eine Kopie der uns von Ihnen vorliegenden Daten zu  kommen lassen, oder sie löschen. Senden Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: bestellung@reporter-ohne-grenzen.de.

nach oben