Kampagne „Whistles for Whistleblowers“ (2014)

20140410_Whistles_for_Whistleblowers_Jasper_Kruse.JPG

© Reporter ohne Grenzen

Whistleblower wie Edward Snowden und Chelsea Manning sind unverzichtbar für freie Medien: Mit ihrem Wissen aus dem Inneren von Behörden oder Unternehmen machen sie auf Missstände aufmerksam, die sonst noch lange unentdeckt blieben. Mit der Kampagne „Whistles for Whistleblowers“ machte Reporter ohne Grenzen 2014 auf die zunehmende Verfolgung solcher Hinweisgeber in den USA und anderen Ländern aufmerksam.