Internationales Netzwerk

Ein globales Netzwerk

Reporter ohne Grenzen ist seit 1985 von Frankreich aus aktiv. Das internationale Sekretariat hat seinen Sitz in Paris. Dort laufen Informationen aus mehr als 100 Ländern zusammen, werden ausgewertet und dokumentiert. Aktuelle Verstöße gegen die Medienfreiheit werden recherchiert, internationale Kampagnen und Aktionen koordiniert.

Ein weltweit dicht geknüpftes Netz ermöglicht schnelle Information und Intervention. Das Netzwerk von Reporter ohne Grenzen umfasst:

  • ca. 150 Korrespondenten,
  • Kontaktbüros in Washington, Rio de Janeiro, Brüssel und Tunis und
  • die Sektionen und ihre Mitglieder in Deutschland, Finnland, Frankreich, Österreich, Schweden, der Schweiz und Spanien.

Die Sektionen sind eingebunden in die internationale Organisation. Sie initiieren und begleiten darüber hinaus auch eigene Projekte. Jede Sektion hält Verbindungen zu den Medien ihres Landes und deren Auslandskorrespondenten.

nach oben