Nafisa Hasanova | Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit
Projektmanagerin Media Ownership Monitor Ukraine, Serbien und Albanien

Nafisa Hasanova

Bevor Nafisa als Projektmanagerin für RSF arbeitete, war sie am Prozess zur Beilegung des Transnistrienkonflikts für die finnische Organisation Crisis Management Initiative (CMI), die 2000 vom ehemaligen finnischen Präsidenten Martti Ahtisaari gegründet wurde, beteiligt. 2012 bis 2014 arbeitete sie in Brüssel bei APRODEV, heute ACT Alliance EU, als Politikbeauftragte für Osteuropa, die Region Kaukasus und Zentralasien. 2008-2012 war sie zudem Projektmanagerin von EUCAM (EU Central Asia Monitoring) beim Centre for European Policy Studies (CEPS und FRIDE), ebenfalls in Brüssel. Nafisa absolvierte ihren Masterabschluss in Intercultural Communication and European Studies an der Hochschule Fulda sowie ihren Bachelor in Englischer Philosophie am Samarkand State Institute of Foreign Languages in Uzbekistan. Sie sammelte Berufserfahrung als Gastwissenschaftlerin beim CEPS (2007) und durch ein Praktikum am Deutschen Bundestag im Jahr 2006.

 

nach oben