Länderportal

Eritrea

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 179 von 180
Rangliste der Pressefreiheit 2022 03.05.2022

Krisen, Kriege und Gewalt bedrohen Pressefreiheit

Neue Krisen und Kriege sowie wiederaufgeflammte Konflikte gefährden die weltweite Pressefreiheit. Die Rangliste der Pressefreiheit 2022 zeigt, dass von ihnen nicht nur Gefahr für Leib und Leben von Medienschaffenden ausgeht – sie wurden auch von vielfältigen Repressionen begleitet, mit denen Regierungen die Informationshoheit zu gewinnen versuchen.

mehr
In verpixelter Computerspiel-Optik ist ein Raum mit Bücherregalen und Säulen zu sehen, in der Mitte ein Pult, über dem die rot-blau-grün-gelbe Fahne Eritreas hängt
Schweden / Eritrea 22.09.2021

Uncensored Library: Neuer Raum für Dawit Isaak

Genau 20 Jahre nach der Inhaftierung des schwedisch-eritreischen Journalisten Dawit Isaak eröffnet Reporter ohne Grenzen gemeinsam mit der Dawit Isaak Library in Malmö/Schweden einen neuen Raum in der Uncensored Library. Isaak sitzt seit dem 23. September 2001 in Eritrea unter menschenunwürdigen Bedingungen im Gefängnis.

mehr
Die verschwundene Journalistin und Aktivistin Razan Zaitouneh
Straflosigkeit 28.08.2021

RSF erinnert an verschwundene Journalisten

Anlässlich des Internationalen Tages der Verschwundenen am 30. August erinnert Reporter ohne Grenzen (RSF) an Medienschaffende, die zum Teil schon vor Jahrzehnten spurlos verschwunden sind. Bis heute wissen ihre Angehörigen nicht, was mit ihnen geschehen ist.

mehr
Blick auf eine Stadt
Eritrea / Schweden 01.05.2021

#FreeThemAll: Dawit Isaak

Reporter ohne Grenzen und eine Reihe weiterer Nichtregierungs- und Menschenrechtsorganisationen haben die schwedische Staatsanwaltschaft für die Entscheidung kritisiert, keine Ermittlungen im Fall Dawit Isaak aufzunehmen.

mehr
Weltkarte
Rangliste der Pressefreiheit 2021 20.04.2021

Neue und alte Gefahren für Journalisten

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie stehen Journalistinnen und Journalisten in vielen Teilen der Welt so stark unter Druck wie selten zuvor. Die Rangliste der Pressefreiheit 2021 von Reporter ohne Grenzen zeigt, dass repressive Staaten die Pandemie missbrauchten, um freie Berichterstattung weiter einzuschränken.

mehr
Dawit Isaak als nach links schauendes Porträt; er trägt ein weißes Hemd, eine gestreifte Krawatte und eine schwarze Jacke
Eritrea / Schweden 27.01.2021

#FreeThemAll: Dawit Isaak

In Schweden ist eine von Reporter ohne Grenzen gestellte Strafanzeige gegen den eritreischen Präsidenten Isaias Afewerki und sieben weitere hochrangige Vertreter im Fall des eritreisch-schwedischen Journalisten Dawit Isaak abgewiesen worden.

mehr
Subsahara-Afrika 04.12.2020

Einschränkungen der Pressefreiheit wegen Corona

Reporter ohne Grenzen und Cartooning for Peace haben die Verstöße gegen die Informations- und Pressefreiheit, die im Zuge der Covid-19-Pandemie in Subsahara-Afrika zugenommen haben, dokumentiert. Gewalt gegenüber Medienschaffenden, neue repressive Regierungsdekrete und mangelnde staatliche Subventionen treten verstärkt auf.

mehr
Dawit Isaak
Eritrea / Schweden 02.11.2020

#FreeThemAll: Dawit Isaak

Rund 15 Jahre ist es mittlerweile her, dass der schwedisch-eritreische Journalist Dawit Isaak zum letzten Mal öffentlich gesehen wurde. Isaak hatte es gewagt, Briefe zu veröffentlichen, in denen einige Minister den eritreischen Präsidenten Isayas Afewerki zu Reformen aufriefen.

mehr
Dawit Isaak
Eritrea / Schweden 22.10.2020

RSF stellt Strafanzeige gegen Eritreas Präsident

Reporter ohne Grenzen hat in Schweden Strafanzeige gegen Eritreas Präsident Isaias Afewerki gestellt. Die Organisation wirft Afewerki sowie sieben weiteren hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern Eritreas Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor, weil sie den eritreisch-schwedischen Journalisten Dawit Isaak seit 2001 festhalten.

mehr
Rangliste der Pressefreiheit 2020 21.04.2020

Journalisten unter Druck von vielen Seiten

Immer dreister auftretende autoritäre Regime, repressive Gesetze gegen vermeintliche Falschmeldungen, populistische Stimmungsmache und die Erosion traditioneller Medien-Geschäftsmodelle stellen die Pressefreiheit weltweit in Frage. Das macht die Rangliste der Pressefreiheit 2020 von Reporter ohne Grenzen deutlich.

mehr