Reporter ohne Grenzen
Uncensored Playlist
Weltkarte der Pressefreiheit
Fotos für die Pressefreiheit 2018
No Trust, No News.

The Uncensored Playlist

Bringt freie Informationen dahin, wo es keine Medienfreiheit gibt. Jetzt auf

Schallplatte!

Rangliste der Pressefreiheit 2018

Die weltweite Situation der Pressefreiheit auf einen Blick - 180 Länder im Vergleich.

mehr

Fotos für die Pressefreiheit 2018

Jetzt das Fotobuch 2018 in unserem Shop bestellen

mehr

No Trust, No News

Wenn der BND weiter Journalisten ausspionieren darf, bleiben ihre Quellen stumm.

mehr

In eigener Sache 19.09.2018

Umzug von Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen zieht zwischen dem 26.09. und dem 28.09. in ein neues Büro. In dieser Zeit sind wir auf allen Telefonnummern und per E-Mail weiterhin erreichbar, eventuell können wir auf Anfragen aber nur verzögert reagieren. Wir bitten, dies im Vorfeld zu entschuldigen. Unsere neue Adresse lautet: Potsdamer Straße 144, 10783 Berlin.

mehr
Ägypten 08.09.2018

Fotojournalist Shawkan kommt endlich frei

ROG ist erleichtert, dass der ägyptische Fotojournalist Shawkan voraussichtlich in die Freiheit zurückkehren kann. Shawkan wurde am Samstag von einem Gericht in Kairo zu fünf Jahren Haft verurteilt. Aufgrund seiner mehr als fünfjährigen Untersuchungshaft geht ROG davon aus, dass er in Kürze freigelassen wird.

mehr
Deutschland 07.09.2018

Steigende Gewalt gegen Journalisten

Nach den Auseinandersetzungen in Chemnitz geht ROG davon aus, dass die Zahl gewalttätiger Angriffe auf Journalisten in Deutschland 2018 höher liegen wird als 2016 und 2017. ROG wird die dokumentierten Meldungen am Jahresende überprüfen, die hohe Zahl von Augenzeugenberichten lässt jedoch eine deutliche Zunahme der bestätigten Übergriffe erwarten.

mehr
Myanmar 03.09.2018

Sieben Jahre Haft für Reuters-Journalisten

ROG ist entsetzt über das Urteil gegen zwei Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters. Die beiden hatten Hintergründe eines Mordes an Rohingya-Männern durch die myanmarische Armee recherchiert und wurden am heutigen Montag wegen des Besitzes „geheimer Regierungsdokumente“ zu sieben Jahren Haft verurteilt.

mehr
Am Jahrestag des Verschwindens von Jean Bigirimana steht ein Mann in Bujumbura vor einer Gedenktafel für den burundischen Journalisten (21.07.2017).
Burundi 27.08.2018

Journalist seit zwei Jahren spurlos verschwunden

Zum internationalen Tag der Verschwundenen am 30. August fordert Reporter ohne Grenzen die burundischen Behörden auf, das Verschwinden des Journalisten Jean Bigirimana endlich aufzuklären. Seit Mitte Juli 2016 fehlt von dem Reporter jede Spur. Zeugen sagen, der Geheimdienst habe ihn festgenommen.

mehr
Slowakei 24.08.2018

Mord an Ján Kuciak endlich lückenlos aufklären

Rund sechs Monate nach dem Mord an dem slowakischen Investigativjournalisten Ján Kuciak und seiner Verlobten Martina Kušnírová kritisiert Reporter ohne Grenzen die schleppenden Ermittlungen. Bis heute ist unklar, wer für die Tat verantwortlich ist. Die Leichen wurden am 25. Februar in ihrem Haus in Veľká Mača im Westen der Slowakei gefunden.

mehr
Aserbaidschan 22.08.2018

Merkel muss Freilassung von Journalisten fordern

Reporter ohne Grenzen fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, bei ihrem Treffen mit Präsident Ilham Alijew in Baku am 25. August die Missachtung der Pressefreiheit anzusprechen und die Freilassung von Journalisten zu fordern. Aserbaidschan gehört zu den Ländern mit den meisten inhaftierten Medienschaffenden weltweit.

mehr
Alle Meldungen
Kundgebung am 27. und 28. September in Berlin ICS

Bildtermine anlässlich des Erdoganbesuchs

Anlässlich des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Erdogan in Deutschland wird Reporter ohne Grenzen (ROG) mit zwei bildstarken Aktionen in Berlin ein Zeichen gegen die Einschränkungen der Pressefreiheit in der Türkei setzen.

mehr
Kundgebung am 28. September 2018 in Berlin ICS

Freiheit für Journalisten in der Türkei

Anlässlich des Besuchs des türkischen Präsidenten Erdogan rufen Amnesty International, der Deutsche Journalisten-Verband, die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) in ver.di, das Europäische Zentrum für Presse- und Medienfreiheit und Reporter ohne Grenzen zu einer Kundgebung für die in der Türkei inhaftierten Journalisten auf.

mehr
Die Jugendmedientage 2018
Fachtagung vom 04. bis 07. Oktober in Bremen ICS

Jugendmedientage 2018

Ihr habt Bock auf irgendwas mit Medien? Die Jugendmedientage sind das Medienevent für die Medienprofis von morgen! Vom 4. bis 7. Oktober 2018 treffen über 400 engagierte junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren in Bremen aufeinander, um gemeinsam leidenschaftliche Medienarbeit zu betreiben. Unter der Anleitung von Branchenexperten lernt Ihr handwerkliches Know-how, erweitert Eure Medienkompetenzen, spinnt kreative Ideen und knüpft Kontakte − zu Profis wie zu Gleichgesinnten.

mehr
Filmreihe #2030 – The Trial: The State of Russia vs Oleg Sentsov
Film & Gespräch am 05.10 in Berlin ICS

Filmreihe #2030 – The Trial: The State of Russia vs Oleg Sentsov

Der ukrainische Regisseur Oleg Sentsov ist seit mehr als drei Jahren in russischer Haft. Der Film "The Trial. The State of Russia vs Oleg Sentsov" dokumentiert den Fall akribisch und mach tdie Absurdität des Prozesses deutlich. Im anschließenden Podiumsgepräch spricht Gemma Pörzgen mit der freien Journalistin Inga Pylypchuk über die Situation der Pressefreiheit in Russland.

mehr
Aslı Erdoğan ist eine türkische Physikerin, Journalistin und Schriftstellerin.
Podiumsdiskussion an 10.10.2018 auf der Frankfurter Buchmesse ICS

Das Recht, frei zu reden

Die Lage der Pressefreiheit hat sich in einigen Ländern Europas im letzten Jahr verschlechtert. In keinem anderen Land sind seither so viele Journalisten inhaftiert wie in der Türkei. Was ist notwendig, um Presse- und Meinungsfreiheit in das öffentliche Bewusstsein zurückzuholen und diejenigen zu unterstützen, die dieses Menschenrecht verteidigen?

mehr
Türkische Filmwochen am 17. Oktober in Berlin ICS

"Lal Gece - Night of Silence": Pressefreiheit in der Türkei

Im Rahmen der der Türkischen Filmwochen in Berlin (12.09 - 24.10.2018) wird der Film "Lal Gece - Night of Silence" von Reis Çelik gezeigt. Im Anschluss findet eine Diskussion zum Thema Pressefreiheit in der Türkei statt.

mehr
Lebendige Bürgergesellschaft
Konferenz am 30. Oktober 2018 in Hamburg ICS

Exile Media Forum 2018

Die Zahl der Journalisten und Medienschaffenden, die sich in Deutschland im Exil befinden und hier arbeiten, steigt. Was bedeutet es, im Exil journalistisch tätig zu sein? Wie verändert sich die deutsche Medienlandschaft vor dem Hintergrund von Migration und Globalisierung? Und welche Rolle spielt die Digitalisierung dabei? Diesen Fragen geht das Exile Media Forum nach.

mehr
Alle Veranstaltungen

Jetzt spenden!

Unterstützen Sie unseren Einsatz für die Pressefreiheit weltweit!

Ja, ich will jetzt spenden!

Mitglied werden!

Werden auch Sie Teil unseres internationalen Netzwerks. Damit kritische Stimmen nicht verstummen!

Ja, ich will Mitglied werden!

THE
WEAPEN

Hier bestellen