Reporter ohne Grenzen
#DualUseLeaks
Fonts for Freedom
Weltkarte der Pressefreiheit
Uncensored Playlist

Digitale Aufrüstung von Unrechtsregimen stoppen!

#DualUseLeaks: Die Bundesregierung muss sich klar zu Menschenrechten bekennen!

Petition unterzeichnen!

Fonts for Freedom

Wir machen die Schriften verbotener Zeitungen zu Symbolen der Pressefreiheit.

Fonts for Freedom

Rangliste der Pressefreiheit 2018

Die weltweite Situation der Pressefreiheit auf einen Blick - 180 Länder im Vergleich.

mehr

The Uncensored Playlist

Bringt freie Informationen dahin, wo es keine Medienfreiheit gibt. Jetzt auf

Schallplatte!

Rumänien 16.11.2018

DSGVO: Rumänien missachtet Quellenschutz

Reporter ohne Grenzen fordert die rumänische Datenschutzbehörde auf, die europäische Datenschutz-Grundverordnung nicht dafür zu missbrauchen, an die Informanten investigativer Journalisten zu gelangen. Der Seite RISE Project wurde eine Geldstrafe angedroht, sollte sie nicht die Quellen der in einer Reihe von Facebook-Artikeln verwendeten Informationen nennen.

mehr
Tansania 15.11.2018

Mangelhafte Regulierung und geschwärzte Daten

Nur eine Handvoll Unternehmen dominieren den tansanischen Medienmarkt und haben damit potenziell erheblichen Einfluss auf die öffentliche Meinung in dem ostafrikanischen Land. Eine stark lückenhafte Regulierung begünstigt Medienkonzentration und gefährdet damit die Medienvielfalt in Tansania. Das zeigen die Ergebnisse des Projekts Media Ownership Monitor.

mehr
Indien / Malta / Philippinen 09.11.2018

ROG ehrt Journalisten des Jahres

Reporter ohne Grenzen zeichnet Swati Chaturvedi aus Indien, Matthew Caruana Galizia aus Malta und Inday Espina-Varona aus den Philippinen als Journalisten des Jahres 2018 aus. Mit den Preisen ehrt ROG jährlich Journalisten und Medien, die sich in besonderer Weise um die Förderung oder Verteidigung der Pressefreiheit verdient gemacht haben.

mehr
International 06.11.2018

Erklärung über Information und Demokratie

Siebzig Jahre nach der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte hat eine internationale Kommission aus Nobelpreisträgern, Journalisten und Mitgliedern der Zivilgesellschaft ein Grundrecht auf freie und unabhängige Informationen gefordert.

mehr
USA 02.11.2018

US-Politiker haben Verantwortung

Anlässlich der US-Kongresswahlen am 6. November ruft Reporter ohne Grenzen die politischen Akteure im Land dazu auf, sich für Pressefreiheit einzusetzen und Angriffe auf Medien und Journalisten zu verurteilen. Die vergangenen Monate waren geprägt von Aggressivität und Attacken gegenüber Journalisten, bis hin zu Morddrohungen und körperlicher Gewalt.

mehr
Überwachungstechnik 29.10.2018

Bundesregierung gegen Exportkontrolle

Deutschland lobbyiert in der EU aktiv gegen schärfere Regelungen beim Export von Überwachungstechnologie in autokratische Regime. Das belegen interne Verhandlungsprotokolle und Strategiepapiere der Bundesregierung, die Reporter ohne Grenzen veröffentlicht. Damit behindert die Bundesregierung einen Prozess, den sie 2015 selbst angestoßen hatte.

mehr
Brasilien 26.10.2018

Bolsonaro ist Gefahr für Pressefreiheit

Reporter ohne Grenzen (ROG) blickt angesichts der bevorstehenden Präsidentschafts-Stichwahl alarmiert auf die Zukunft von Pressefreiheit und Demokratie in Brasilien. Klarer Favorit für die Wahl am 28. Oktober ist der Rechtspopulist Jair Bolsonaro, dessen Wahlkampf von Hassreden, Desinformation und Gewalt gegen Journalisten geprägt war.

mehr
Alle Meldungen
Forum Medien und Entwicklung
Symposium am 22./23. November in Berlin ICS

The Silent Takeover – Media Capture in the 21st Century

Das "Forum Medien und Entwicklung" ist ein Netzwerk von Institutionen und Einzelpersonen, die im Bereich der Medien-Entwicklungszusammenarbeit aktiv sind. Es dient als deutsche Plattform für den Austausch von Erfahrungen, Forschung und Weiterentwicklung von Konzepten. Es erleichtert den Dialog zwischen Medienschaffenden, Entwicklungspolitik und Wissenschaft.

mehr
Konferenz am 27. November in Berlin ICS

X. Internet Governance Forum Deutschland

Was ist Teilhabe im Digitalen? Brauchen wir einen internationalen Cyberfriedensvertrag, um die Stabilität der digitalen Infrastruktur zu sichern? Wie steht es um die Meinungsfreiheit nach der Einführung des Netzwerksdurchsetzungsgesetzes? Diese und weitere Fragen werden beim X. Internet Governance Forum Deutschland diskutiert.

mehr
Zeitungsstapel
Tagung 29./ 30. November 2018 in Berlin ICS

Deutschsprachige Medien im Östlichen Europa

Besonders im östlichen Europa sind zahlreiche deutschsprachige Medien aktiv. Unter dem Schwerpunkt "Zwischen Auftrag und Unabhängigkeit" organisiert die Deutsche Gesellschaft e. V. eine diesjährige zweitägige Medientagung in Berlin.

mehr
Europa Flagge
Konferenz am 30.11.- 1.12.2018 in Potsdam ICS

Öffentlichkeit für Europa!

Medienwandel, Pressefreiheit und Medienpolitik sind Themen der Tagung, welche von der Heinrich-Böll-Stiftung organisiert wird. Der Strukturwandel der Medienwelt beeinflusst demokratische Gesellschaften - sie brauchen den öffentlichen Raum und eine qualitative Medienlandschaft.

mehr
Marktplatz Schorndorf
Preisverleihung am Sonntag, 2.12.2018 in Schorndorf, Baden-Württemberg ICS

Preisverleihung Johann-Philipp-Palm-Preis

Die Palm-Stiftung verleiht der Menschenrechtsaktivistin, Fotografin und Journalistin Štefica Galić aus Bosnien und der Radiojournalistin und Medienaktivistin Josephine Achiro Fortelo aus dem Südsudan zum Johann-Philipp-Palm-Preis für Meinungs- und Pressefreiheit 2018!

mehr
Alle Veranstaltungen

Jetzt spenden!

Unterstützen Sie unseren Einsatz für die Pressefreiheit weltweit!

Ja, ich will jetzt spenden!

Mitglied werden!

Werden auch Sie Teil unseres internationalen Netzwerks. Damit kritische Stimmen nicht verstummen!

Ja, ich will Mitglied werden!

THE
WEAPEN

Hier bestellen