Reporter ohne Grenzen
Weltkarte der Pressefreiheit
Erol Önderoglu
Fotobuch2019
Uncensored Playlist

Rangliste der Pressefreiheit 2019

Die weltweite Situation der Pressefreiheit auf einen Blick - 180 Länder im Vergleich.

mehr

Freispruch für Erol Önderoglu

Wir fordern das sofortige Fallenlassen aller Anschuldigungen gegen unseren Türkei-Korrespondenten

mehr

Fotos für die Pressefreiheit 2019

Jetzt das Fotobuch 2019 in unserem Shop vorbestellen.

Zum Shop

The Uncensored Playlist

Bringt freie Informationen dahin, wo es keine Medienfreiheit gibt. Jetzt auf

Schallplatte!

Ukraine 18.07.2019

Präsident muss Journalisten schützen

Vor der Parlamentswahl in der Ukraine appelliert Reporter ohne Grenzen an Präsident Wolodimir Selenski, die Sicherheit von Journalistinnen und Journalisten zu gewährleisten und sich für die zügige Aufklärung von Gewaltverbrechen gegen Medienschaffende einzusetzen.

mehr
Türkei 17.07.2019

Freispruch für ROG-Korrespondent und Mitangeklagte

ROG-Türkei-Korrespondenten Erol Önderoglu sowie seiner Mitangeklagten Sebnem Korur Fincanci und Ahmet Nesin wurden heute freigesprochen. Reporter ohne Grenzen (ROG) ist erleichtert. Angesichts des jetzigen Urteils sollte die türkische Justiz die noch bestehende, ebenso absurde Anklage gegen Önderoglu zügig niederschlagen

mehr
Internet 17.07.2019

Digitaler Helpdesk für Medienschaffende

Reporter ohne Grenzen startet einen digitalen Helpdesk - ein interaktives Tool, mit dem User individuell ihre Bedrohungsszenarien definieren können und auf mögliche Gegenmaßnahmen hingewiesen werden. Die User finden Informationen zu Themen wie Verschlüsselung, Anonymisierung, Account-Sicherheit sowie dem professionellen Umgang mit Hassrede und Falschnachrichten.

mehr
Türkei 16.07.2019

Journalistenverfolgung hält unvermindert an

Reporter ohne Grenzen kritisiert den unverminderten Druck, den Justiz und regierungsnahe Stellen in der Türkei auf Medienschaffende ausüben. In dieser Woche müssen sich in Istanbul eine ganze Reihe von Journalistinnen und Journalisten vor Gericht verantworten, darunter auch der Türkei-Korrespondent von Reporter ohne Grenzen, Erol Önderoglu.

mehr
Überwachungskontrolle 16.07.2019

Einigung zu Dual-Use enttäuscht

Nach fast dreijährigen Verhandlungen in Brüssel lässt die jüngste Einigung des EU-Rats zur Exportkontrolle von Überwachungstechnologie an Drittstaaten keinen Platz für menschenrechtliche Prinzipien. Kritische Knackpunkte wurden einfach entfernt. Damit setzte sich das Interesse der Wirtschaft einmal mehr gegen die Menschenrechte durch.

mehr
Türkei 15.07.2019

Urteil gegen ROG-Korrespondent erwartet

Am Mittwoch, den 17. Juli, geht in Istanbul der Prozess gegen den Türkei-Korrespondenten von Reporter ohne Grenzen, Erol Önderoğlu, weiter. Bei der Verhandlung (Beginn: 10 Uhr Ortszeit / 9 Uhr MESZ) wird nach fast dreijährigem Prozess ein Urteil erwartet.

mehr
Saudi-Arabien 10.07.2019

ROG-Reise nach Riad

Anlässlich einer globalen Konferenz für Pressefreiheit in London, die am 10. Juli 2019 beginnt, informiert Reporter ohne Grenzen über eine Saudi-Arabien-Reise im April. Eine ROG-Delegation hatte sich dort persönlich für die Freilassung von Dutzenden willkürlich inhaftierter Journalistinnen und Journalisten eingesetzt.

mehr
Alle Meldungen
Deutschland am 11.09. in Berlin ICS

Internet Governance Forum Deutschland

Am 11.09.2019 findet das XI. Deutsche Internet Governance Forum (IGF-D) im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie statt. Inputs aus dem IGF-D werden in das globale IGF eingebracht, das in diesem Jahr vom 25. bis 29. November ebenfalls in Berlin stattfindet.

mehr
Die Kammerspiele des Deutschen Theaters Berlin
Deutschland am 12.09. in Berlin ICS

Press Freedom Awards

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der deutschen Sektion von Reporter ohne Grenzen werden die renommierten "Press Freedom Awards" in diesem Jahr am 12.09.2019 in Berlin verliehen. Mit den Auszeichnungen ehrt die internationale Organisation Reporter ohne Grenzen seit 27 Jahren Medienschaffende aus der ganzen Welt, die sich besonders um die Pressefreiheit verdient gemacht haben.

mehr
© dpa
Kolloquium am 17.09 in Potsdam ICS

Medien, Demokratie und die europäische Öffentlichkeit

60 Schlüsselfiguren aus Medien, Wissenschaft und Politik diskutieren beim M100 Sanssouci Colloquium in der Orangerie in Potsdam über die Zukunft der europäischen Öffentlichkeit. Im Jubiläumsjahr blicken die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf den Auftakt vor 15 Jahren zurück.

mehr
Alle Veranstaltungen

Jetzt spenden!

Unterstützen Sie unseren Einsatz für die Pressefreiheit weltweit!

Ja, ich will jetzt spenden!

Mitglied werden!

Werden auch Sie Teil unseres internationalen Netzwerks. Damit kritische Stimmen nicht verstummen!

Ja, ich will Mitglied werden!

THE
WEAPEN

Hier bestellen