Länderportal

Kamerun

Die Lage der Pressefreiheit verschlechtert sich in Kamerun seit Jahren kontinuierlich. Die anhaltenden Bedrohungen für Medienschaffende stützen ein Klima der Angst und Selbstzensur. 2017 wurde das Internet häufiger als in jedem anderen afrikanischen Land unterbrochen. Nach der Präsidentenwahl 2018, die Paul Biyas siebte Amtszeit besiegelte, wurde der Zugang zum Internet erneut eingeschränkt. Reporter*innen wurden bedroht, angegriffen, eingeschüchtert und sogar verhaftet. Die willkürliche Inhaftierung und Verfolgung von Journalist*innen, auch durch Militär- oder Sondergerichte, ist an der Tagesordnung. Auf Grundlage des Antiterrorgesetzes von 2014 wird der ehemalige Chef des staatlichen Rundfunks CRTV seit 2016 festgehalten – präventiv und ohne faires Verfahren.

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 134 von 180
Amadou Vamoulké steht mit Sonnenbrille und Kopfbedeckung vor einer cremefarbenen Wand
Kamerun26.12.2020

#FreeThemAll: Amadou Vamoulké

In Kamerun befindet sich der Journalist Amadou Vamoulké, der mittlerweile 70 Jahre alt ist und laut medizinischer Gutachten an einer neurologischen Erkrankung leidet, seit mittlerweile mehr als vier Jahren und vier Monaten in Haft.

mehr
Auf einer Straße drängen sich Autos und Menschen; auf der linken Seite steht ein Hochhaus
Kamerun24.12.2020

#FreeThemAll: Samuel Wazizi

Auch ein halbes Jahr nach der Bestätigung, dass der Journalist Samuel Wazizi in Haft verstorben ist, ist weiterhin wenig über die Umstände seines Todes bekannt. Deswegen hat Reporter ohne Grenzen die kamerunischen Behörden erneut aufgefordert, Aufklärung zu betreiben.

mehr
Subsahara-Afrika04.12.2020

Einschränkungen der Pressefreiheit wegen Corona

Reporter ohne Grenzen und Cartooning for Peace haben die Verstöße gegen die Informations- und Pressefreiheit, die im Zuge der Covid-19-Pandemie in Subsahara-Afrika zugenommen haben, dokumentiert. Gewalt gegenüber Medienschaffenden, neue repressive Regierungsdekrete und mangelnde staatliche Subventionen treten verstärkt auf.

mehr
Alle Meldungen