Videos

Videostatements von Journalistinnen und Journalisten sowie Expertinnen und Experten 

Acht Forderungen an die Kandidaten

Angesichts der zunehmenden Missachtung der Pressefreiheit durch die US-Regierung sollen die Präsidentschaftskandidaten die Wertschätzung und Förderung von unabhängigem Journalismus zum Teil ihres Programms machen.

Arbeitsbedingungen für Medienschaffende im US-Wahlkampf

Elmar Theveßen, der Studioleiter des ZDF in Washington, spricht über seine Arbeitsbedingungen im US-Wahlkampf.

Theorie der "press nullification"

Der Journalismus-Professor Jay Rosen von der New York University über seine Theorie der „press nulllification“: Journalistinnen und Journalisten werden nicht vom Berichten abgehalten, ihre Arbeit wird jedoch von der Regierung als belanglos darstellt

Wahrnehmung der Medien durch Amerikanerinnen und Amerikaner

Jeffrey Gottfried vom Pew Research Center hat Umfragen darüber gemacht, wie Amerikanerinnen und Amerikaner ihre Medien wahrnehmen

Podiumsdiskussion zum Thema „Vor den Wahlen in den USA: Pressefreiheit unter Beschuss“

Dana Priest, Reporterin Washington Post Jay Rosen, Arthur L. Carter Journalism Institute, New York University Elmar Theveßen, Studioleiter ZDF Washington Katja Gloger, Vorstandssprecherin bei Reporter ohne Grenzen, diskutiert mit Dana Priest, Jay Rosen und Elmar Theveßen über die Situation Pressefreiheit in den USA
nach oben