Länderportal

Iran

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 174 von 180
Zu sehen ist im Vordergrund die iranische Flagge, im Bildhintergrund erhebt sich Teheran, die Hauptstadt des Irans.
Iran 18.09.2021

#FreeThemAll: Amir-Abbas Azarmvand

In der iranischen Hauptstadt Teheran ist der Journalist Amir-Abbas Azarmvand verhaftet worden. Laut Informationen der Nachrichtenseite IranWire nahmen Geheimdienstagenten Azarmvand in den frühen Morgenstunden des 1. September fest.

mehr
Blick auf eine Stadt.
Iran 29.06.2021

#FreeThemAll: Soheil Arabi

Reporter ohne Grenzen hat im Iran seit Mitte Mai 42 Fälle gezählt, in denen Medienschaffende von Geheimdiensten bedroht wurden oder Gerichtsvorladungen erhalten haben. Insbesondere im Vorlauf der Präsidentschaftswahlen kam es zu Zensur.

mehr
Zeitungen
Iran 17.06.2021

Schikane und Zensur vor Präsidentschaftswahl

Vor der Präsidentschaftswahl im Iran setzen die Behörden die Medien immer stärker unter Druck. Reporter ohne Grenzen verurteilt die Taktik des Regimes, durch Zensur und Drohungen eine unabhängige Berichterstattung zu behindern. „Nur mit einer funktionierenden Presselandschaft sind Wahlen überhaupt aussagekräftig", so Christian Mihr.

mehr
Zwei Polizeibeamte im Straßenverkehr
Iran 01.06.2021

#FreeThemAll: Najaf Mehdipour

Wie die Webseite SedayehZendani und die Human Rights Activist News Agency berichten, ist Journalist Najaf Mehdipour im Iran festgenommen worden. Unabhängige Beobachter vermuten, dass Mehdipour im Zusammenhang mit seiner Arbeit verhaftet wurde.

mehr
Weltkarte
Rangliste der Pressefreiheit 2021 20.04.2021

Neue und alte Gefahren für Journalisten

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie stehen Journalistinnen und Journalisten in vielen Teilen der Welt so stark unter Druck wie selten zuvor. Die Rangliste der Pressefreiheit 2021 von Reporter ohne Grenzen zeigt, dass repressive Staaten die Pandemie missbrauchten, um freie Berichterstattung weiter einzuschränken.

mehr
Flagge mit je einem grünen, weißen und roten Querbalken.
Iran 29.03.2021

#FreeThemAll: Soheil Arabi

Reporter ohne Grenzen hat die iranische Regierung dazu aufgefordert, alle inhaftierten Journalistinnen und Journalisten im Land freizulassen. Im vergangenen Jahr waren im Iran 10.000 Gefangene begnadigt worden, jedoch keine Journalisten.

mehr
Eine Flagge mit je einem grünen, weißen und rotem Querstreifen und einem rotem Emblem in der Mitte.
Iran 09.03.2021

#FreeThemAll: Hengameh Shahidi

Im Iran ist die Journalistin Hengameh Shahidi nach zwei Jahren in Haft aus dem Gefängnis entlassen worden. In einem auf ihrem privaten Twitter-Account veröffentlichten Video erklärte Shahidi, eine staatliche Kommission habe ihre Freilassung empfohlen.

mehr
Teheran erstreckt sich in der Dämmerung vor einem Gebirgszug; ein Fernsehturm hebt sich im Mittelpunkt des Bildes von den umliegenden, dezent beleuchteten Gebäuden ab
Iran / Türkei 26.01.2021

#FreeThemAll: Mohammad Mosaed

Das Komitee zum Schutz von Journalisten hat die Behörden in der Türkei dazu aufgerufen, den Journalisten Mohammad Mosaed nicht an den Iran auszuliefern. Mosaed war u.a. wegen „Verschwörung gegen den Staat“ verurteilt worden.

mehr
Infografik in Form einer Zielscheibe: 42 Journalist*innen gezielt ermordet, acht bei der Arbeit getötet
Jahresbilanz der Pressefreiheit 29.12.2020

Weltweit 50 Medienschaffende getötet

Mindestens 50 Medienschaffende weltweit sind 2020 in direktem Zusammenhang mit ihrer Arbeit getötet worden. Die weitaus meisten von ihnen wurden gezielt ermordet, weil sie zu Themen wie Korruption, organisiertem Verbrechen oder Umweltzerstörung recherchierten. Mehrere wurden getötet, als sie über Demonstrationen berichteten.

mehr
Die Wohn- und Hochhäuser von Teheram erstrecken sich kilometerweit vor einem Gebirgszug im Hintergrund
Iran 19.12.2020

#FreeThemAll: Kayvan Samimi

Das Komitee zum Schutz von Journalisten hat die Behörden im Iran dazu aufgerufen, den Journalisten Kayvan Samimi freizulassen. Samimi muss eine dreijährige Haftstrafe absitzen. Grund für die Verhaftung war seine Berichterstattung über regierungskritische Proteste.

mehr