Länderportal

Iran

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 173 von 180
Stadtansicht von der iranischen Hauptstadt Teheran
Iran 19.09.2020

#FreeThemAll: Porya Alami

Im Iran befindet sich der Journalist Porya Alami noch immer in Haft. Alami war ursprünglich im Januar 2013 während einer groß angelegten Verhaftungsaktion in Teheran festgenommen worden, bei der Polizisten auch zwölf weitere Medienschaffende festsetzten.

mehr
Blick auf das Gefängnis in der iranischen Hauptstadt Teheran
Iran 10.09.2020

#FreeThemAll: Nada Sabouri

Im Iran hat die Sportjournalistin Nada Sabouri laut Informationen des Komitees zum Schutz von Journalisten eine dreieinhalbjährige Haftstrafe angetreten. Sabouri, die für die Tageszeitung Kasbokar arbeitet, war ursprünglich im April 2014 verhaftet worden.

mehr
Zwei Personen gehen an einem Gebäude vorbei, auf dessen Mauer die iranische Flagge gemalt wurde
Iran 08.09.2020

#FreeThemAll: Mohammad Mosaed

Im Iran ist der Wirtschaftsjournalist Mohammad Mosaed wegen „Verschwörung gegen den Staat“ und „Verbreitung von staatschädigender Propaganda“ verhaftet worden. Zudem soll Mosaed mit einem an die Gefängnisstrafe anschließenden zweijährigen Jobverbot belegt worden sein.

mehr
Vor der iranischen Hauptstadt Teheran weht die Nationalflagge
Iran 04.09.2020

#FreeThemAll: Kayvan Samimi

Das Komitee zum Schutz von Journalisten hat die Behörden im Iran dazu aufgefordert, den Journalisten Kayvan Samimi umgehend freizulassen. Samimi, seines Zeichens Chefredakteur des Magazins Iran-e-Farda, war im April dieses Jahres zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden.

mehr
Iran 10.08.2020

#FreeThemAll: Narges Mohammadi

Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat die iranische Justiz dazu aufgerufen, die Journalistin und Menschenrechtsaktivistin Narges Mohammadi freizulassen. Mohammadi befand sich schon seit geraumer Zeit in einem gesundheitlich kritischen Zustand. Nun hat sie sich laut Medienberichten im Gefängnis mit Covid-19 angesteckt.

mehr
Iran 05.08.2020

#FreeThemAll: Soheil Arabi

Reporter ohne Grenzen hat die iranischen Behörden dazu aufgefordert, die politische Verfolgung der Familie des inhaftierten Journalisten Soheil Arabi einzustellen. Arabi selbst befindet sich in Iran seit 2013 in Haft, weil er sich immer wieder kritisch über die Regierung geäußert hatte.

mehr
Iran 04.08.2020

Sorge um Covid-19-kranke Narges Mohammadi

Reporter ohne Grenzen ruft den Iran auf, die an Covid-19 erkrankte Journalistin und Menschenrechtsaktivistin Narges Mohammadi sofort aus der Haft zu entlassen. Selbst nachdem die gefährliche Lungenkrankheit bei der schwer vorerkrankten Mohammadi diagnostiziert worden ist, verweigert ihr die Justiz bislang die Verlegung in ein Krankenhaus.

mehr
Iran / Jemen / Nordkorea 31.07.2020

Journalisten mit dem Tode bedroht

Reporter ohne Grenzen ist bestürzt über die Verhängung von Todesurteilen in unterschiedlichen Ländern, um Journalistinnen und Journalisten zu bedrohen und einzuschüchtern. 2020 sind bereits vier jemenitische Journalisten und ein iranischer Redakteur zum Tode verurteilt worden und könnten jederzeit hingerichtet werden.

mehr
Narges Mohammadi
Iran 27.06.2020

#FreeThemAll: Narges Mohammadi

Die Journalistin und Autorin Narges Mohammadi muss sich im Iran erneut vor Gericht verantworten – und das, obwohl sie sich dort bereits seit 2015 in Haft befindet. Mohammadi setzte sich im Iran für Menschenrechte und die Gleichberichtigung von Frauen ein.

mehr
Iran 24.06.2020

#FreeThemAll: Ali Motaghian

Im Iran ist der Geschäftsführer der Iranian Students News Agency (ISNA), einer von Studenten betriebenen Nachrichtenagentur, verurteilt worden. Ein Gericht in der Hauptstadt Teheran sprach Ali Motaghian wegen der „Verbreitung von Falschnachrichten“ schuldig.

mehr