Länderportal

Vietnam

Vietnams kommunistische Partei kontrolliert die Medien sehr genau. Obwohl die Verfassung Meinungsfreiheit garantiert, ist Regierungskritik verboten. Themen wie demokratische Reformen, Religionsfreiheit oder Landbesitz werden unterdrückt. Wer dennoch über kritische Themen berichtet, muss mit harten Strafen rechnen. Journalisten werden oft aufgrund schwammiger Vorwürfe wie „Umsturz des Staates“ oder „Anti-Regierungs-Propaganda“ festgenommen. Die Untersuchungshaft kann Monate dauern, Gerichtsverhandlungen sind hingegen schon nach ein paar Stunden vorüber. Mehr als 30 Blogger sitzen derzeit im Gefängnis.

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 175 von 180
Rangliste der Pressefreiheit 26.04.2017

Medienfreiheit in Demokratien bedroht

Medienfeindliche Rhetorik, restriktive Gesetze und politische Einflussnahme in Demokratien haben zur Verschlechterung der Lage für Journalisten weltweit beigetragen. Das geht aus der Rangliste der Pressefreiheit 2017 hervor. In Ländern wie den USA, Polen oder Großbritannien tragen Spitzenpolitiker ihre Geringschätzung gegenüber Medien offen zur Schau.

mehr
Welttag gegen Straflosigkeit 02.11.2016

Neue „Feinde der Pressefreiheit“ veröffentlicht

Zum UN-Welttag gegen Straflosigkeit für Verbrechen an Journalisten veröffentlicht Reporter ohne Grenzen eine neue Liste der „Feinde der Pressefreiheit“. Sie umfasst 35 Staats- und Regierungschefs, Extremisten- und Verbrecherorganisationen sowie Geheimdienste, die besonders rücksichtslos gegen unabhängigen Journalismus vorgehen.

mehr
Vietnam 24.05.2016

Blogger Nguyen Van Ly vorzeitig freigelassen

Reporter ohne Grenzen und missio Aachen sind erleichtert über die vorzeitige Haftentlassung des vietnamesischen Bloggers und katholischen Priesters Nguyen Van Ly. Beide Organisationen hatten seit Ende Januar im Rahmen ihrer gemeinsamen Kampagne #FreeLy fast 3500 Unterschriften für seine Freilassung gesammelt.

mehr
Alle Meldungen
Länderbericht

Programmierter Tod
der Medienfreiheit

Die Kommunistische Partei Vietnams kontrolliert die traditionellen Nachrichtenmedien seit Jahrzehnten praktisch komplett. Auch Blogger und Online-Dissidenten sind zunehmender Verfolgung ausgesetzt.

Mehr

Freiheit für Nguyen Van Ly!

#FreeLy: Am 26. Januar 2016 starteten Reporter ohne Grenzen und missio Aachen in Berlin eine gemeinsame Kampagne zur Befreiung des in Vietnam inhaftierten Bloggers Nguyen Van Ly.