Länderportal

Ägypten

Unter Präsident Abdel Fattah al-Sisi ist Ägypten eines der Länder mit den meisten inhaftierten Journalist*innen geworden. Manche werden jahrelang ohne Urteil oder Anklage festgehalten, andere in Massenprozessen zu langen Haftstrafen verurteilt. Kritische Journalist*innen werden als angebliche Unterstützer der verbotenen Muslimbruderschaft gebrandmarkt. Neue Sicherheits-, Medien- und Internetgesetze legalisieren weitreichende Strafverfolgung und Zensur. Beispielsweise dürfen Journalist*innen nur amtliche Angaben zu Terroranschlägen veröffentlichen und müssen damit rechnen, für Berichte über Inflation oder Korruption verfolgt zu werden. Allenfalls im Internet gibt es noch begrenzte Freiräume für unabhängige Medien, doch seit 2017 hat Ägypten mehr als 500 Webseiten blockiert.

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 166 von 180

Inhaftierte in Ägypten

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier reist am 2. Februar 2019 mit einer Wirtschaftsdelegation nach Ägypten. Als Symbol für die katastrophalen Bedingungen für Pressefreiheit im Land veröffentlicht Reporter ohne Grenzen anlässlich der Reise zehn Porträts von Inhaftierten Journalisten.

Mehr
Ägypten09.07.2020

#FreeThemAll: Alaa Abdel Fattah

In Ägypten befindet sich der Blogger Alaa Abdel Fattah seit nunmehr neun Monaten in Haft. Fattah war im Zuge einer Verhaftungswelle im September 2019 festgenommen worden, bei der insgesamt mindestens 16 Journalistinnen und Journalisten verhaftet wurden.

mehr
Ägypten07.07.2020

#FreeThemAll: Ahmed Shaker

In Ägypten befindet sich der Journalist Ahmed Shaker seit nunmehr sieben Monaten in Haft. Shaker, der für die Zeitschrift Rose al-Yusuf arbeitet, war am 28. September 2019 in seinem Haus in der Nähe von Kairo festgenommen worden.

mehr
Ägypten01.07.2020

#FreeThemAll: Mohamed Monir

In Ägypten befindet sich der Journalist Mohamed Monir seit dem 14. Juni in Haft. Laut Aussagen seiner Familie setzten Polizisten Monir in seiner Wohnung in Kairo fest, nachdem er zuvor in einer Abendsendung des katarischen Fernsehsenders Al Jazeera aufgetreten war.

mehr
Ägypten13.06.2020

#FreeThemAll: Sameh Haneen

In Ägypten ist der Journalist Sameh Haneen festgenommen worden. Haneen arbeitete in der Vergangenheit für die Nachrichtenseite al-Badil und ist Mitgründer des Blogs Qoll. Er berichtet regelmäßig über den Alltag der koptischen Christen in Ägypten.

mehr
Alle Meldungen