Länderportal

China

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 177 von 180
Chinesische Zeitung
China 18.09.2020

#FreeThemAll: Chen Jieren

In China befindet sich der Journalist Chen Jieren nunmehr seit fast einem halben Jahr in Haft. Chen war wegen „Erpressung“ und „Provokation von öffentlichem Ärger verurteilt worden. Zudem belegten die Richter ihn mit einer Geldstrafe von sieben Millionen Yuan, umgerechnet eine Million Euro.

mehr
Yang Hengjun
China 17.09.2020

#FreeThemAll: Yang Hengjun

Der Journalist Yang Hengjun, der sich seit rund 19 Monaten in China in Haft befindet, hat sich laut australischen Medien gegen die Behauptung gewehrt, er habe seine Schuld eingestanden. In den vergangenen Wochen hatten chinesische Medien gegenteilige Informationen verbreitet.

mehr
Die Journalistin Cheng Lei
China 14.09.2020

#FreeThemAll: Cheng Lei

Reporter ohne Grenzen hat die Behörden in China dazu aufgefordert, die Journalistin Cheng Lei umgehend freizulassen. Am 31. August dieses Jahres wurde bekannt, dass sich die in China geborene Wirtschaftsjournalistin mit australischer Staatsbürgerschaft dort seit Mitte August in Haft befindet.

mehr
China 11.09.2020

Pressefreiheit nicht hintenanstellen

Vor dem virtuellen EU-China-Gipfel appelliert Reporter ohne Grenzen an die EU-Vertreterinnen und -Vertreter, der Pressefreiheit einen zentralen Platz in den Gesprächen einzuräumen und sie nicht wirtschaftspolitischen Themen unterzuordnen. Knapp ein Drittel aller weltweit inhaftierten Medienschaffenden sitzt in China im Gefängnis.

mehr
China / Deutschland 31.08.2020

Pressefreiheit bei Außenministertreffen thematisieren

Reporter ohne Grenzen (RSF) fordert Bundesaußenminister Heiko Maas vor seinem Treffen auf, die Auswirkungen des umstrittenen Sicherheitsgesetzes in Hongkong auf die Arbeit von Journalistinnen und Journalisten bei seinem Treffen mit dem chinesischen Außenminister in aller Deutlichkeit anzusprechen.

mehr
Fotograf fotografiert einen Hubschrauber, der mit Wasser die Waldbrände bekämpft.
International 26.08.2020

Umweltjournalismus: Gefährliche Recherchen

Umweltjournalistinnen und Umweltjournalisten geraten in vielen Ländern der Welt zunehmend unter Druck. Weltweit wurden mindestens zehn Medienschaffende, die zu Umweltthemen berichteten, in den vergangenen fünf Jahren getötet. Insgesamt zählte RSF in diesem Zeitraum 53 Verletzungen der Pressefreiheit im Zusammenhang mit Umweltjournalismus.

mehr
China 11.08.2020

#FreeThemAll: Wang Hongquan

In China sind drei Medienschaffende zu Haftstrafen zwischen zwölf und achtzehn Monaten verurteilt worden. Laut Informationen von Reporter ohne Grenzen waren Wang Hongquan, der Gründer des unabhängigen Nachrichtenmediums The China News Agency, und zwei seiner Mitarbeiter bereits Anfang Juni verurteilt worden.

mehr
China 07.08.2020

#FreeThemAll: Jiang Yefei

Drei Jahre nach dem Tod des Menschenrechtsaktivisten Liu Xiaobo schweben in China auch heute mehrere inhaftierte Regierungskritiker in akuter Lebensgefahr. Einer von ihnen ist der Karikaturist Jiang Yefei.

mehr
China 03.08.2020

#FreeThemAll: Gui Minhai

Drei Jahre nach dem Tod des Menschenrechtsaktivisten Liu Xiaobo schweben in China auch heute weiterhin mehrere inhaftierte Regierungskritiker in akuter Lebensgefahr. Einer von ihnen ist der Publizist Gui Minhai.

mehr
China 01.08.2020

#FreeThemAll: Huang Qi

Reporter ohne Grenzen hat die chinesische Regierung zusammen mit einer Koalition von zehn Menschenrechtsorganisationen dazu aufgefordert, die Freilassung des Menschenrechtsaktivisten und Journalisten Huang Qi anzuordnen.

mehr