Länderportal

Somalia

Rangliste der Pressefreiheit — Platz 140 von 180
Rangliste der Pressefreiheit 2022 03.05.2022

Krisen, Kriege und Gewalt bedrohen Pressefreiheit

Neue Krisen und Kriege sowie wiederaufgeflammte Konflikte gefährden die weltweite Pressefreiheit. Die Rangliste der Pressefreiheit 2022 zeigt, dass von ihnen nicht nur Gefahr für Leib und Leben von Medienschaffenden ausgeht – sie wurden auch von vielfältigen Repressionen begleitet, mit denen Regierungen die Informationshoheit zu gewinnen versuchen.

mehr
Weltkarte
Rangliste der Pressefreiheit 2021 20.04.2021

Neue und alte Gefahren für Journalisten

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie stehen Journalistinnen und Journalisten in vielen Teilen der Welt so stark unter Druck wie selten zuvor. Die Rangliste der Pressefreiheit 2021 von Reporter ohne Grenzen zeigt, dass repressive Staaten die Pandemie missbrauchten, um freie Berichterstattung weiter einzuschränken.

mehr
Ein blau-weißes Polizeifahrzeug fährt über eine Straße, vorbei an Personen und Bäumen; auf der Ladefläche sitzt ein Polizist
Somalia 22.01.2021

#FreeThemAll: Kilwe Aden Farah

In Somalia sind in den vergangenen Wochen laut Informationen von Reporter ohne Grenzen mehrere Journalistinnen und Journalisten willkürlich verhaftet worden. Zu den jüngsten Opfern der Verhaftungswelle gehört auch der freien Journalist Kilwe Aden Farah.

mehr
Infografik in Form einer Zielscheibe: 42 Journalist*innen gezielt ermordet, acht bei der Arbeit getötet
Jahresbilanz der Pressefreiheit 29.12.2020

Weltweit 50 Medienschaffende getötet

Mindestens 50 Medienschaffende weltweit sind 2020 in direktem Zusammenhang mit ihrer Arbeit getötet worden. Die weitaus meisten von ihnen wurden gezielt ermordet, weil sie zu Themen wie Korruption, organisiertem Verbrechen oder Umweltzerstörung recherchierten. Mehrere wurden getötet, als sie über Demonstrationen berichteten.

mehr
Subsahara-Afrika 04.12.2020

Einschränkungen der Pressefreiheit wegen Corona

Reporter ohne Grenzen und Cartooning for Peace haben die Verstöße gegen die Informations- und Pressefreiheit, die im Zuge der Covid-19-Pandemie in Subsahara-Afrika zugenommen haben, dokumentiert. Gewalt gegenüber Medienschaffenden, neue repressive Regierungsdekrete und mangelnde staatliche Subventionen treten verstärkt auf.

mehr
Eine große Straße in der Hauptstadt Hargeysa ist von Gebäuden und Autos umzingelt
Somalia 18.11.2020

#FreeThemAll: Abdimanan Yusuf

In der autonomen Region Somaliland ist Abdimanan Yusuf, der Geschäftsführer des Fernsehsender Astaan TV, zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Zudem sprach ein Gericht eine Geldstrafe gegen Yusuf aus und ließ Astaan TV auf unbestimmte Zeit schließen.

mehr
Somalias Präsident Mohamed Abdullahi Farmajo
Somalia 28.10.2020

Regierung will Journalisten-Festnahmen aussetzen

Somalias Regierung hat Reporter ohne Grenzen zugesagt, Verhaftungen von Journalistinnen und Journalisten auszusetzen und den Kampf gegen Straflosigkeit für Verbrechen an Medienschaffenden voranzutreiben. Die Zusage bei Gesprächen in Mogadischu ist ein wichtiger Schritt zu mehr Schutz für Medienschaffende in dem ostafrikanischen Land.

mehr
Auf eine Mauer wurde die Flagge der halbautonomen Region Puntland gemalt
Somalia 15.09.2020

#FreeThemAll: Khadar Awl Ismail

Am 6. September ist der Journalist Khadar Awl Ismail von den Behörden der halbautonomen Region Puntland im nordöstlichen Somalia festgenommen worden. Neben Ismail, der den Radiosender Radio Daljir leitet, wurde auch sein Kollege Abdiqani Ahmed Mohamed verhaftet.

mehr
Somalia 14.07.2020

#FreeThemAll Jabir Said Duale

In Somalia sind seit Beginn des Jahres bereits zwanzig Journalistinnen und Journalisten verhaftet worden. Allein im Juni wurden fünf Medienschaffende festgenommen. Das jüngste Opfer der Verhaftungswelle ist Jabir Said Duale.

mehr
Rangliste der Pressefreiheit 2020 21.04.2020

Journalisten unter Druck von vielen Seiten

Immer dreister auftretende autoritäre Regime, repressive Gesetze gegen vermeintliche Falschmeldungen, populistische Stimmungsmache und die Erosion traditioneller Medien-Geschäftsmodelle stellen die Pressefreiheit weltweit in Frage. Das macht die Rangliste der Pressefreiheit 2020 von Reporter ohne Grenzen deutlich.

mehr