Jobs und Praktika | Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit

Jobs und Praktika

Studentische*r Mitarbeiter*in Fundraising 

Zur Unterstützung für das Referat Fundraising in der Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum 1. September 2019 eine*n Studentische*n Mitarbeiter*in für 20 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Ziel von Reporter ohne Grenzen (ROG) ist die Verteidigung der Menschenrechte, besonders der Pressefreiheit, des Rechts, überall auf der Welt zu informieren und informiert zu werden. Seit 1994 ist die deutsche Sektion von Reporters sans frontières (RSF) von Berlin aus aktiv. Wir veröffentlichen aktuelle Meldungen, Hintergründe und Untersuchungsberichte zur Situation der Informationsfreiheit weltweit und setzen uns aktiv für deren Durchsetzung ein.

Ihr Arbeitsfeld: 

Das Fundraising-Referat ist für die Spendenwerbung und –verwaltung zuständig. Sie unterstützen die Fundraising-Referentin im Bereich Spender*innenkommunikation, Recherche, Büroadministration und Online-Kommunikation.

Ihre Aufgaben umfassen u.a. 

  • Unterstützung bei der Spender*innenkommunikation 
  • Unterstützung bei laufenden Fundraisingprojekten und Kampagnen 
  • Angebots- und Projektrecherche
  • Datenpflege, administrative Aufgaben 
  • Unterstützung bei der Online Spender*innenkommunikation (Newsletter, Website, Social Media)

Ihr Profil:  

  • Kommunikationsstärke 
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse, CRM-Datenbank-Kenntnisse und Typo3 Kenntnisse 
  • Spaß an Recherchetätigkeiten 
  • Teamfähigkeit, selbstständiger Arbeitsstil 
  • Interesse an Menschenrechtsthemen und Fundraising 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule während der Vertragslaufzeit

Wir bieten: 

  • Mitarbeit in einem kleinen, freundlichen, engagierten und motivierten Team 
  • Eine Tätigkeit für eine renommierte internationale Menschenrechtsorganisation 
  • Vergütung auf Stundenbasis, flexible Arbeitszeiten, Urlaubsanspruch 

Bewerbungen:

Wir freuen uns über Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen bitte ausschließlich per E-Mail in einem (!) PDF-Dokument (max. 3 MB).

Für Rückfragen steht Ihnen Michaela Orizu, Referentin Fundraising, unter Tel. 030 / 60 98 95 33-15 zur Verfügung. 

Bewerbungsschluss ist der 21. Juli 2019

nach oben